Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Volksbank Peine: Grünes Licht für Fusion mit BraWo

Wirtschaft Volksbank Peine: Grünes Licht für Fusion mit BraWo

Peine. Der Weg für die geplante Fusion der Volksbank Peine mit der Volksbank BraWo ist jetzt frei: Mit der Zustimmung der Vertreterversammlungen in Peine (PAZ berichtete) sowie am gestrigen Dienstag in Wolfsburg kann die Verschmelzung der beiden Genossenschaftsbanken nun realisiert werden - rückwirkend zum 1. Januar 2016.

Voriger Artikel
Imbiss seit 20 Jahren in Wendts Hand
Nächster Artikel
Jäger: Herms übergibt nach 20 Jahren Staffelstab

Der Vorstand (v.l.): Mark Uhde, Jürgen Brinkmann, Ralf Schierenböken, Michael F. Müller und Gerhard Brunke.

Quelle: Frank Bierstedt

Dabei soll die technische Umsetzung bis September dieses Jahres erfolgen

„Hier tun sich zwei kerngesunde Unternehmen zusammen“, betonte Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo. Gerhard Brunke, Vorstandssprecher der Volksbank Peine, ergänzte: „Durch das positive Votum der Vertreterversammlungen können wir in eine erfolgreiche Zukunft starten - zum Wohl unserer Mitglieder und Kunden, unserer Region und selbstverständlich - das ist uns sehr wichtig - auch zum Wohle unserer engagierten Belegschaft.“

Bei der Fusion spielten Filialschließungen und Stellenabbau keinerlei Rolle. Im Gegenteil: Die Zahl der Ausbildungsplätze soll deutlich erhöht werden, um dem steigendem Bedarf nach qualifiziertem Nachwuchs im Hause gerecht zu werden. Die Fusion soll auch dazu beitragen, Synergien zu nutzen, um offene Stellen zu besetzen.

Die neue Volksbank BraWo wird über fünf Direktionen verfügen: Braunschweig, Gifhorn, Peine, Salzgitter und Wolfsburg - mit insgesamt 48 Filialen. Braunschweig wird der Sitz des Vorstands sein.

Mit 150 000 Kunden und einer Bilanzsumme von drei Milliarden Euro entsteht mit der neuen Volksbank die größte unabhängige Filialbank der Region. Die Verschmelzung soll weitestgehend unbemerkt vonstatten gehen: Wichtig für Peiner Kunden: die Kontonummern müssen geändert werden, um eventuelle Doppelungen auszuschließen.

Mit der Fusion nehmen die Volksbank BraWo Stiftung und das Kindernetzwerk United Kids Foundations ihre Arbeit auch in Peine auf. Positiv für die Peiner Volksbank-Mitglieder: Die BraWo-Dividende von bundesweit einmaligen 10 Prozent auf die Geschäftsanteile gilt fortan für die gesamte Bank.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung