Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Volksbank-Direktion: Stefan Honrath neuer Leiter

BraWo beruft bekannten Peiner an die Spitze Volksbank-Direktion: Stefan Honrath neuer Leiter

Von der Kreissparkasse zur Volksbank: Mit Stefan Honrath zieht ein bekannter Peiner in die Chef-Etage der Volksbank-Direktion in Peine ein. Heute wurde der 52-jährige Diplom-Volkswirt von den Vorständen der Volksbank BraWo, Jürgen Brinkmann und Ralf Schierenböken, in der Hauptgeschäftsstelle am Markt vorgestellt.

Voriger Artikel
Vöhrumer kümmern sich um Ehrenmalpflege
Nächster Artikel
Musical-Starensemble kommt am 20. Januar

Volksbank: Ralf Schierenböken (v.l.), Stefan Honrath und Jürgen Brinkmann ziehen fortan an einem Strang.

Quelle: Volksbank

Peine. Die Position ist bei der Volksbank BraWo nach der Fusion mit der Volksbank Peine zu Beginn des vergangenen Jahres analog zu den Geschäftsgebieten Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg neu geschaffen worden.

Die Genossenschaftsbank befindet sich nach eigenen Angaben auf Wachstumskurs. Ziel sei es, durch die Fusion den Marktanteil zu vergrößern, weshalb unter anderem neue Arbeitsplätze geschaffen werden sollen.

Für die neue Stelle in der Peiner Chef-Etage habe der BraWo-Vorstand nach einer Persönlichkeit Ausschau gehalten, die „mehr als Geld und Zinsen im Blut hat“, sagt Brinkmann. „Außerdem sollte er möglichst im Peiner Landkreis leben“, fügte Schierenböken hinzu. Mit Honrath habe die BraWo einen echten „Glücksgriff“ gelandet, wie Brinkmann konstatierte. Der neue Leiter der Direktion lebt seit etwa 18 Jahren in der Fuhsestadt. Er kenne sich deshalb gut in der Stadt und im Umland aus. Er sei bestens in der Gesellschaft vor Ort vernetzt und wirke schließlich schon jahrelang beim Peiner Freischießen mit.

„Honrath und sein Team können neben den klassischen Bankdienstleistungen sehr viel mehr Kompetenzen anbieten, als das vor der Fusion der Volksbank Peine möglich war. Ihnen stehen bei der Beratung der Kunden gegebenenfalls Spezialisten vom Private-Banking über Versicherungsfragen bis hin zu Unternehmensbeteiligungen zur Seite“, erklärte Schierenböken. Weiterhin führte das Vorstandsmitglied aus, dass die Volksbank BraWo nun auch in Peine als Projekt- und Immobilienentwickler für gewerbliche und private Investoren sowie für Kommunen tätig werden könne – Ziel sei es, zu expandieren.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung