Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vogelspinnen-Verein im IGS-Ökogarten

Vöhrum Vogelspinnen-Verein im IGS-Ökogarten

Vöhrum. Am Ostersonntag stand im Ökogarten der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Vöhrum alles im Zeichen der Spinne. Der Vogelspinnen-Verein Hannover war zu Gast und hatte nicht nur 15 verschiedene Vogelspinnen mitgebracht, sondern auch interessante Vorträge.

Voriger Artikel
Unfall mit Verletzter (22)
Nächster Artikel
Viele Diskussionen um die Fusions-Idee

IGS-Ökogarten: Es konnte gebastelt werden, und es gab spannende Infos über Vogelspinnen.

Quelle: bol

Parallel dazu konnten die Besucher den Ökogarten im Rahmen einer Rallye erkunden, bei strahlendem Sonnenschein Kaffee und Bratwurst genießen oder bunte Ostereier basteln. Das Programm war zum wiederholten Male sehr umfangreich und wurde von den mehr als 150 Besuchern sehr gut angenommen.

Höhepunkt des Tages waren aber ohne Zweifel die haarigen Spinnen, wie die sechs Jahre alte mexikanische Rotknievogelspinne, die Silke Bernecker, zweite Vorsitzende des Vereins, mitgebracht hatte. Wer sich traute, konnte mit ihr auf Tuchfühlung gehen, wobei die Besucher doch ein wenig zurückhaltend reagierten. Mutiger waren da schon die Reaktionen auf die Hülle einer Spinne, die angefasst werden konnte und von der man erfuhr, dass Spinnen sich komplett häuten und so praktisch aus einer alten, eine neue Spinne entwächst. „Man muss gar keine Angst haben“, erklärte Bernecker, „ich spreche da aus Erfahrung. Ich selbst hatte vor rund sechs Jahren noch eine echte Spinnenphobie. Heute halte ich zu Hause 50 Spinnen“, plauderte sie.

Der Verein aus Hannover, dem mehr als 150 Mitglieder angehören, bietet sich nicht nur für solche Schautage wie an diesem Wochenende an, sondern geht auch in Kindergärten und Schulen, wie der Vorsitzende Peter Refke erklärte. „Wir klären auf, darüber das man keine Angst haben muss und wie man mit den Tieren richtig umgeht. Und vor allem: Wie viel Spaß man an einem solch exotischen Haustier haben kann.“ Und es gab im Ökogarten eine weitere kleine Überraschung. Es schlüpfte nämlich ein Zwerghuhn, das noch mit feuchtem Gefieder neugierig in die Welt schaute und die Herzen der Besucher in Vöhrum höher schlagen ließ.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung