Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Vöhrum bekommt Kinderfeuerwehr

Schnuppertag am 7. Mai Vöhrum bekommt Kinderfeuerwehr

Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, nun fehlen nur noch die Kinder für die neue Kinderfeuerwehr in Vöhrum. Das vierköpfige Team hat schon viel geplant und bekommt reichlich Unterstützung aus Jugendwehr und Ortswehr.

Voriger Artikel
Hell, warm und trocken: Ungewöhnliche Osterfeuer-Atmosphäre
Nächster Artikel
Opfer aus Woltwiesche

Das Team der Kinderfeuerwehr (von links): Kirsten Paelecke, Melanie Gerstenberg, Sebastian Goldmann und Antje Hagemann.

Quelle: pif

Vöhrum. Melanie Gerstenberg wird erste Kinderwartin der neuen Kinderfeuerwehr. Es ist die zweite Nachwuchsorganisation in der Stadt Peine. Im vergangenen Jahr gründete die Ortswehr in Stederdorf eine Kinderfeuerwehr. Angesprochen werden Kinder ab sechs Jahren. „Es ist schwer, Kinder zu erreichen, wenn sie zehn Jahre alt sind. Das ist aber das Mindestalter für die Jugendwehr“, sagt Antje Hagemann vom Team der Kinderfeuerwehr.
Vöhrums Ortsbrandmeister Andreas Schneider und sein Stellvertreter Henrik Stellfeldt sind von der Idee einer Kinderfeuerwehr begeistert. Echte Nachwuchssorgen plagen die Ortswehr zwar nicht, aber das könne sich schnell ändern. „Wir haben 30 Mitglieder in der Jugendwehr und sind in der Ortswehr bald 60 Aktive“, sagt Stellfeldt. Doch in der Struktur der Wehr gebe es auch Schwächen. Die Generation der 40-Jährigen fehle fast völlig.
„Da müssen wir uns jetzt um den Nachwuchs kümmern“, sagt Schneider, dessen Ziel es ist, dass die Vöhrumer Wehr auch künftig so gut aufgestellt ist wie derzeit.
Damit die Kinder bei den Diensten ihren Spaß haben, hat das Team um Melanie Gerstenberg viele Ideen gesammelt: „Wir planen Besuche bei Berufswehren und wollen uns anschauen, wie die Frauen und Männer dort arbeiten“, sagt sie. Zudem sollen die Kinder kleine Brandschützer werden. „Wir planen Rollenspiele, wie sich die Kinder im Ernstfall verhalten sollen und wie sie einen Notruf absetzen“, sagt Sebastian Goldmann.

Zum Schnuppertag lädt die Kinderfeuerwehr für Sonnabend, 7. Mai, von 10 bis 12 Uhr ins Gerätehaus in Vöhrum ein. Dort gibt es auch viele Informationen für Eltern.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung