Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Viele Peiner Teilnehmer beim Warnstreik

Salzgitter Viele Peiner Teilnehmer beim Warnstreik

Salzgitter/Peine. Wegen des Tarifstreits mit den Arbeitgebern hat die Gewerkschaft IG Metall die Warnstreiks verstärkt. In Salzgitter fand eine große Kundgebung auf der „Metaller-Kreuzung“ statt, an der sich über 5000 Metaller beteiligten - darunter viele Peiner aus den Unternehmen Peiner Umformtechnik (PUT) und Stoll Lengede.

Voriger Artikel
Politischer Aschermittwoch: „Passau-Fahrer“ unterwegs
Nächster Artikel
Ex-Elmeg: Einbruch in Werkstatt

Etwa 5000 Teilnehmer nahmen Dienstag am Warnstreik der IG Metall in Salzgitter teil - darunter waren viele Peiner.

Quelle: oh

Die IG Metall fordert für die Beschäftigten der Branche 5,5 Prozent Lohnplus und flexible Altersübergänge. Die Arbeitgeber boten aber bisher nur 2,2 Prozent mehr Geld.

Brigitte Runge von der IG Metall Salzgitter-Peine hielt die Hauptrede und zeigte sich sehr zufrieden mit dem heutigen Warnstreik: „Wir können auch mehr! Sollten sich die Arbeitgeber nicht bewegen, sind wir auch bereit, die Urabstimmung zum Streik einzuleiten.“

Der Unmut in den Belegschaften sei groß. Daher sei auch die Beteiligung am Warnstreik in Salzgitter besonders hoch gewesen: Rund 5000 Beschäftigte kamen laut Runge „im Sternmarsch und in Bussen auf die Kreuzung in Salzgitter-Watenstedt, die für alle nur noch die ,Metaller-Kreuzung‘ ist“. Es hätten sich die Belegschaften von PUT, Stoll Lengede, Alstom, Bosch, Funkwerk, Magna, MAN, Meyer, SMAG, Stratiforme und Voith beteiligt. Ebenfalls hätten sich 2000 VW-Mitarbeiter an der Protestaktion beteiligt.

„Und auch die Stahlbeschäftigten entsandten eine Solidaritätsdelegation zur Unterstützung“, sagte die Gewerkschafterin.

Zahlreiche Redner hätten die Mitarbeiter über den Stand der Verhandlungen und die Situation in den Betrieben informiert. Und zwischen den Rede-Beiträgen habe Thorsten Stelzner, ein vielen bekannter Braunschweiger Lyriker, die aktuelle wirtschaftliche und politische Situation durch einige satirische Wortbeiträge zugespitzt.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung