Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Viele Einbrüche im Peiner Landkreis

Polizei Viele Einbrüche im Peiner Landkreis

Kreis Peine. Werkstatt, Garage, Geschäft und Kellerräume: In den vergangenen Tagen wurden im Peiner Landkreis zahlreiche Diebstähle begangen. Die Schadenshöhen liegen bei den gemeldeten Taten zwischen 50 und 300 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Streiktag am 21. April
Nächster Artikel
Zahl der Einbruchdiebstähle ist angestiegen

In den vergangenen Tagen wurden in Peine zahlreiche Einbrüche begangen.

Quelle: Archiv

Stromkabel entwendet

In der Nacht zu Mittwoch wurden in Peine, Mödesser Weg, aus einem im Bau befindlichen Kellergeschoss ca. 20 Meter Stromkabel entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 100 Euro.

Einbruch in Verkaufsfiliale

In Ilsede, Oberger Weg, hebelten ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in einer dort befindlichen Verkaufsfiliale einen Nebeneingangstür auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes. Hier entwendeten sie eine geringe Menge an Bargeld und entfernten sich anschließend unerkannt. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Werkstatt aufgebrochen

In der Nacht zu Mittwoch wurde in Groß Lafferde, in der Goethestraße, die massive Tür einer dort befindlichen Werkstatt aufgebrochen. Der oder die Täter fanden offensichtlich jedoch nichts Lohnenswertes und entfernten sich wieder ohne Beute. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 50 Euro.

Einbruch in Garage

In der Nacht zu Mittwoch drangen ein oder mehrere Unbekannte in Groß Ilsede, Am Schulzentrum, in eine dort stehende Garage ein. Aus dem Innenraum wurde jedoch nichts entwendet. Der Schaden beträgt ca. 50 Euro.

Kellerräume aufgebrochen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Groß Ilsede, in der Adolfstraße, drei Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen. Offensichtlich wurde jedoch nichts entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300 Euro.

Auch in Peine, in der Friedenstraße, wurden in der Nacht zu Mittwoch mehrere Kellertüren in zwei Mehrfamilienhäusern aufgebrochen. Auch hier scheinen die Täter keinen Erfolg gehabt zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Gegenständen entwendet. Der bislang bekannte Schaden liegt bei ca. 200 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung