Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verurteilt: Elf teure Mini-Computer gestohlen

Peine/Wolfsburg Verurteilt: Elf teure Mini-Computer gestohlen

Peine/Wolfsburg. Ein 34-Jähriger musste sich jetzt wegen Diebstahls im großen Stil vor dem Wolfsburger Amtsgericht verantworten. Er hatte in Wolfsburg und Peine Tablet-Computer gestohlen. Am Ende konnte ihn auch eine haarsträubende Geschichte von ominösen Entführern nicht vor der Verurteilung retten.

Voriger Artikel
Lastwagen rammte wartenden Lkw
Nächster Artikel
Bankraub: Täter stahl Kennzeichen in Peine

Ein Dieb wurde jetzt im Wolfsburger Amtsgericht verurteilt. Er hatte Tablet-PCs in zwei Elektronikmärkten – darunter auch einer in Peine – gestohlen.

Quelle: A

Der Mann griff am 12. Dezember in die Regale des Peiner Media-Markts. Dort steckte er sechs iPads von Apple in eine präparierte Tasche. Wert: knapp 4400 Euro! Er wurde zwar von Ladendieben geschnappt, kam aber wieder auf freien Fuß. Nur zwei Tage später versuchte er es dann in Wolfsburg auf die gleich Art. Diesmal steckte er fünf Tablet-Computer im Wert von 3000 Euro ein, wurde wieder erwischt - und kam diesmal direkt in Haft.

Vor Gericht blieb dem Angeklagten nicht viel übrig, als seine Taten zu gestehen: „Es ist genauso gewesen.“ Doch das, was er danach berichtete, nahm ihm selbst der eigene Anwalt nicht ab. So erzählte der 34-jährige Pole, dass er 2011 auf dem Bahnhof der polnischen Stadt Posen von zwei türkischen Männern mit einem Messer bedroht worden sei. Sie hätten ihn nach Deutschland entführt und dort gezwungen, die Diebstähle zu begehen. „Sie drohten, meinen Vater zu ermorden“, so der Angeklagte.

Diese Geschichte stand jedoch auf tönernen Füßen - so kann sich der 34-Jährige nicht durchgehend in Deutschland aufgehalten haben. Im Oktober wurde ihm wegen einer anderen Tat der Prozess in Polen gemacht. 2011 war er bereits in Italien und Frankreich verurteilt worden - insgesamt hat er 17 einschlägige Vorstrafen.

„Ich glaube Ihnen von dieser Geschichte kein Wort“, betonte die Richterin. Sie verurteilte den Angeklagten zu neun Monaten Haft.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung