Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Versuchter Einbruch in Kiosk

Kreis Peine Versuchter Einbruch in Kiosk

Kreis Peine. Ein versuchter Einbruch in einen Kiosk in Hohenhameln und eine Verkehrsunfallflucht in Woltwiesche beschäftigen die Polizei in Peine.

Voriger Artikel
Bei Überholvorgang übersehen: Motorradfahrer auf B 444 schwer verletzt
Nächster Artikel
Sternstunden für Nachtschwärmer mit den Peiner Amateur-Astronomen
Quelle: Symbolfoto

Versuchter Einbruch

In der Nacht zu Mittwoch versuchten bisher unbekannte Personen in Hohenhameln , Marktstraße, in einen dortigen Imbiss einzudringen. Beim Versuch, die Eingangstür zum Imbiss aufzuhebeln, wurden die Täter vermutlich gestört, so dass sie von ihrem Versuch abließen und unerkannt flüchteten. Das Hebelwerkzeug, ein Schraubendreher, wurde von den Unbekannten zurück gelassen, er steckte noch im Türrahmen.

Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, in der Zeit von 13 Uhr bis 17.15 Uhr, wurde in Woltwiesche , auf dem Sperlingsweg, ein dort abgestellter Ford KA vermutlich durch einen Radfahrer am Kofferraumdeckel, sowie an der hinteren rechten Beleuchtungseinrichtung beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 650 Euro zu kümmern.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung