Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Versuchter Einbruch in Büroräume

Alarmanlage verschreckte Täter Versuchter Einbruch in Büroräume

Bislang unbekannte Täter versuchten am frühen Sonntagmorgen in Peine, Gunzelinstraße, in Büroräume einzubrechen. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und verschwanden unverrichteter Dinge. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Jubiläum: Peiner Stadtorchester feierte sein 25-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Auftakt der Stadtparkkonzerte: Über 200 Spielleute waren dabei

Symbolbild

Quelle: Archiv

Peine. Nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters, lösten die Täter die Alarmanlage aus. Vermutlich davon aufgeschreckt flüchteten sie ohne Diebesgut vom Tatort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine, 05171 - 9990, in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung