Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Verletzter nach Unfall mit Kleinbus

Verletzter nach Unfall mit Kleinbus

Peine. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Dienstag gegen 7.50 Uhr auf der Piener Straße Fuhsering, an der Einmündung zur Hermann-Ehlers-Straße, gekommen. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.

Voriger Artikel
SoVD-Frauen aus Peine reisten nach Kreta
Nächster Artikel
Fahrer (19) bei Unfall schwer verletzt

Eine 69-jährige Frau aus der Gemeinde Lehrte wollte mit ihrem Pkw Hyundai, vom Fuhsering, aus Vöhrum kommend, nach links in die Hermann-Ehlers-Straße abbiegen. Hierbei achtete sie nicht auf den 64-jährigen Fahrer eines Ford Transit des ASB, der besetzt mit 7 Kindern im Alter von 4-6  Jahren, ihr entgegen kam. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Pkw der 69-Jährigen auf auf die Seite geworfen wurde. Hierbei erlitt die Frau leichte Verletzungen, die ambulant vor Ort in einem RTW behandelt wurden. Die Kinder und der Fahrer des Kleinbusses kamen mit dem Schrecken davon. Die Kinder wurden mit einem Ersatzfahrzeug weiter in die Kindergärten transportiert, wo sie sicherlich eine Menge zu erzählen haben. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr der Kernstadt Peine im Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung