Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrsunfallfluchten im Stadtgebiet

Peine Verkehrsunfallfluchten im Stadtgebiet

Zwei dreiste Verkehrsunfallfluchten hat es am Montag im Peiner Stadtgebiet gegeben. Die Polizei sucht Zeugen.

In Peine an der Gerhard-Lucas-Meyer-Straße wurde am Montag in der Zeit von 8.50 bis 14 Uhr ein dort parkender Audi A3 beim Vorbeifahren oder Rangieren eines anderen Fahrzeugs vorne links beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro zu kümmern.
Daneben wurde an der Glockenstraße auf dem Parkplatz der Kreissparkasse Peine am Montag in der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr ein dort geparkter VW Bus T 5 an der hinteren linken Stoßstange beschädigt. Auch hier entfernte sich der Verursacher unerkannt. Der Schaden beträgt etwa 800 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter Telefon 05171/ 9990 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung