Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrsunfallfluchten im Kreis Peine

Peine Verkehrsunfallfluchten im Kreis Peine

In der Zeit von Samstag bis Montag ereigneten sich einige Unfallfluchten im Kreis Peine.

Voriger Artikel
9. Tag des Sports des Polizeikommissariats Peine
Nächster Artikel
Langgehegter Wunsch erfüllt: Vitrine für Kita Vin

In der Zeit von Samstag bis Sonntag wurde in Woltwiesche,  Dahlbuschstraße an einem Parkplatz neben einem Grundstück, vermutlich beim Ein-/oder Ausparken, der Jägerzaun beschädigt. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung des angerichteten Schadens in Höhe von ca. 100 Euro  zu kümmern.

Am Montag Vormittag wurde in Peine auf dem Friedrich-Ebert-Platz ein Fiat Punto von dem Führer eines anderen Fahrzeugs beschädigt. Auch dieser entfernte sich unerlaubt, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1500 zu kümmern.

Am Montag Nachmittag wurde in Peine, Schwarzer Weg, auf dem Parkplatz des Ärztehauses bzw. der Tanzschule, ein Passat Variant von einem bisher nicht bekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Auch dieser entfernte sich, ohne das er den Schaden in Höhe von ca. 300  Euro beglich.

Ebenfalls am Montag wurde in Peine auf der Ulmenstraße gegen 13:20 Uhr ein Ford KA beschädigt. Hierbei soll es sich bei dem Verursacher, laut Zeugenaussage, um ein Kind im Alter von ca. 12 - 14 Jahren  gehandelt haben, welches mit seinem Fahrrad gegen den dort abgestellten Pkw gefahren war. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung