Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsleitsystem schaltet scharf – für täglich bis zu 81 500 Fahrzeuge

Autobahn 2 Verkehrsleitsystem schaltet scharf – für täglich bis zu 81 500 Fahrzeuge

Das seit Wochen installierte Verkehrsleitsystem auf der A 2 zwischen Braunschweig und Peine soll noch im Laufe des Monats in Betrieb gehen. Obwohl derzeit nur der schwarze Hintergrund der Anzeigetafeln zu sehen ist, läuft die Anlage bereits im Blindbetrieb – und sammelt riesige Datenmengen.

Voriger Artikel
Fast vier Jahre Haft für Drogen-Schmuggler
Nächster Artikel
Kessler besuchte Familienzentrum Peine

Mehr Sicherheit und weniger Staus auf der A 2– dafür sollen die Anzeigetafeln zwischen Peine und Braunschweig sorgen.

Quelle: cb

Peine . „Das System wird momentan kalibriert und auf seine Funktionsfähigkeit getestet“, erklärte Martin Issleb von der Abteilung Telematik der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau auf PAZ-Anfrage. Die Inbetriebnahme der 24 Schilderbrücken zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Nord und Peine habe sich durch den strengen Winter verzögert.

Grund: Die 2,50 langen Induktionsschleifen in der Fahrbahn, mit denen die Anlage gesteuert wird, können nur bei Plus-Temperaturen in den Asphalt geschnitten werden.

Verkehrsexperte Issleb ist zuversichtlich, dass die Anlage spätestens bis Ende des Monats in Betrieb gehen kann, so wie auf dem Abschnitt zwischen Hannover-Ost und Peine, wo das Leitsystem bereits seit 22. Dezember scharf geschaltet ist. Die Baukosten für den „Lückenschluss“ des Verkehrsleitsystems auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Nord und Hannover-Ost in Höhe von 7,5 Millionen Euro trägt der Bund.

Die Schilderbrücken auf der Autobahn haben übrigens nicht ausschließlich den Zweck, den Verkehr zu steuern, sie sammeln auch ungeheure Mengen von Verkehrsdaten, die gerade für das Jahr 2010 ausgewertet wurden (siehe Kasten).

mic

Verkehr auf der Autobahn 2

Auf der A 2 bei Peine fuhren 2010 täglich im Durchschnitt in beide Richtungen:

81 500 Fahrzeuge (auf gesamte Woche gerechnet)

86 450 Fahrzeuge (nur auf werktage bezogen)

Der Anteil des Schwerlastverkehrs lag bei 23,8 Prozent (Woche) 28,6 Prozent (werktags)

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung