Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrskontrolle: 25-Jähriger flüchtete vor Polizei

Peine Verkehrskontrolle: 25-Jähriger flüchtete vor Polizei

Ein 25-Jähriger Peiner flüchtete vor einer Polizeikontrolle. Er stoppte an der Eichenstraße und versteckte sich unter seinem Auto, aber die Beamten ließen sich nicht täuschen.

Voriger Artikel
Viel Hilfe für Flüchtlings-Familie Haji
Nächster Artikel
Kontrolle: 116 von 959 Fahrzeugen zu schnell

Den Fahrer eines VW Lupo wollte die Polizei am Sonntag um 16.55 Uhr in Peine kontrollieren.

Quelle: A

Peine. Flucht durch Peine: Den Fahrer eines VW Lupo wollte die Polizei am Sonntag um 16.55 Uhr auf dem  Schwarzen Weg in Peine kontrollieren. „Der Mann versuchte jedoch sich der Kontrolle zu entziehen und flüchtete über mehrere Straßen im Peiner Stadtgebiet, bis er schließlich an der Eichenstraße von den Beamten gefasst werden konnte“, berichtet Polizei-Sprecher Peter Rathai.

Der Mann hatte  den Pkw an der Eichenstraße abgestellt und sich unter dem Fahrzeug versteckt. Das habe ihm aber nicht geholfen, schildert Rathai, denn die Polizisten ließen sich davon nicht täuschen und holten ihn schnell wieder unter dem Auto hervor. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 25-jährige Peiner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.  Auf der Flucht hatte er außerdem das Rotlicht einer Ampel missachtet. Gegen ihn ist ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Missachtung des Rotlichts einer Ampel eingeleitet worden.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung