Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verkehrs-Chaos auf Supermarkt-Gelände: Kaufland stellt Paletten als Barrikaden auf

Stederdorf Verkehrs-Chaos auf Supermarkt-Gelände: Kaufland stellt Paletten als Barrikaden auf

Stederdorf. Monatelang gab es Ärger um das Verkehrs-Chaos auf dem Kaufland-Parkplatz in Stederdorf. An die geänderte Wegführung auf dem Supermarktgelände (PAZ berichtete) mit separater Ein- und Ausfahrt hatten sich viele Autofahrer nicht gehalten und verbotenerweise nach wie vor die ehemalige Ausfahrt genutzt - was für großen Wirbel sorgte. Der Markt im Gewerbegebiet hat nun mit einer ungewöhnlichen Maßnahme gegen die Falschfahrer durchgegriffen und die ehemalige Parkplatzausfahrt mit zwei großen Paletten verbarrikadiert.

Voriger Artikel
„Offene Pforte“ wird ab sofort ehrenamtlich weitergeführt
Nächster Artikel
Messerstecherei in der City: Polizei sucht dringend Zeugen

Kaufland-Parkplatz: Paletten dienen dort jetzt als Barrikaden. Unten: Gustav Kamps an der neuen Ausfahrt.

Quelle: ck

Kaufland informiere seine Kunden hinsichtlich der veränderten Verkehrsführung anhand von Handzetteln, einer entsprechenden Plakatierung sowie durch Marktdurchsagen, hieß es auf PAZ-Nachfrage. „Derzeit befinden sich unsere Kunden noch in einer Phase der Umgewöhnung“, so Unternehmenssprecherin Christine Axtmann. Um die Kunden in dieser Phase zu unterstützen, seien vorübergehend die Paletten aufgestellt worden.

Ortsbürgermeister Gustav Kamps lobt dieses Vorgehen: „Damit schöpft Kaufland all seine zur Verfügung stehenden Maßnahmen aus.“ Er hat sich lange und vehement für eine Parkplatz-Umgestaltung eingesetzt.

Rückblick: Jahrelang war diskutiert worden, wie die Zuwegung zum und vom Supermarktgelände und letztlich die Verkehrsführung auf dem Parkplatz am besten zu regeln sei (siehe Info), um dem Chaos Herr zu werden. Kaufland präsentierte Ende des vergangenen Jahres die vermeintliche Lösung: voneinander getrennte und jeweils zweispurige Ein- und Ausfahrten - letztere mit beidseitiger Abbiegemöglichkeit. Das Rechtsabbiege-Gebot vom Parkplatz auf die Caroline-Herschel-Straße hatte nämlich ebenfalls für Missmut und entsprechend häufige Missachtung gesorgt. Die nun geänderte Wegführung ist auf dem Parkplatz deutlich ausgewiesen.

Durchfahrtverbots-Schilder an der ehemaligen Ausfahrt wurden jedoch von vielen Kunden ignoriert - sie sparten sich die wenige Meter zur neuen Ausfahrt und nutzten weiter die doppelspurige Einfahrt. Dabei kamen sie oft entgegenkommenden Fahrzeugen in die Quere, deren Fahrer beide Spuren als Einfahrt nutzten.

Die nun dort auf der zweiten Fahrbahn aufgestellten Barrieren mit Hinweisschildern, „Hier nur Einfahrt!“, zeigen erneut die neue Wegführung und versperren gleichzeitig unaufmerksamen oder ignoranten Ausfahrern den Durchgang.

ck

INFO

Diskussionsthema Kaufland-Parkplatz

Die Debatte um den Kaufland-Parkplatz ist ein Dauerbrenner. Anfangs war die zu enge Ein- und Ausfahrtsstraße kritisiert worden. Dann kam die neue Zuwegung Caroline-Herschel-Straße durchs Stederdorfer Gewerbegebiet. Und damit war es den Kaufland-Kunden schließlich untersagt, vom Parkplatz aus links Richtung Heinrich-Hertz-Straße abzubiegen. Eine durchgezogene Mittellinie auf dem neuen Verkehrsweg und ein Rechtsabbiegerpfeil an der Parkplatz-Ausfahrt zwangen die Autofahrer zu einem langen Umweg. Daher wurde das Abbiegeverbot häufig ignoriert – das Verkehrschaos war programmiert. Verstärkt kam es zu Aufforderungen von Verkehrsteilnehmern, der lokalen Politik und in zahlreichen PAZ-Leserbriefen, der Parkplatzbetreiber Kaufland möge endlich eine Lösung herbeiführen. So ging schließlich Mitte vergangenen Jahres ein Bauantrag bei der Stadt ein für Änderungsmaßnahmen auf dem Gelände. Ende 2013 präsentierte Kaufland schließlich die umgesetzte Lösung: Die bisherige Ein- und Ausfahrt zum Parkplatz ist nun eine reine Einfahrt. Die Ausfahrt erfolgt einige hundert Meter weiter über die ehemalige Zuliefererstraße. Dort ist das Abbiegen auf die Caroline-Herschel-Straße übrigens in beide Richtungen erlaubt.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung