Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Verdi: Nächste Woche Warnstreik

Peine Verdi: Nächste Woche Warnstreik

Die Peiner müssen sich nächste Woche auf einen Warnstreik in Kitas und kommunalen Einrichtungen einstellen – der Tag steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Aktive Mittagspause: Gulaschsuppe und Lohnforderung von 6,5 Prozent
Nächster Artikel
Betrunkene Jugendliche schlugen Scheiben von Peiner Geschäft ein

Verdi-Kundgebung in Peine: Die Mitarbeiter fordern 6,5 Prozent mehr Lohn.

Quelle: A

Peine . Verdi-Gewerkschaftssekretär Jürgen Praast kündigte in der PAZ Arbeitsniederlegungen in der nächsten Woche in Peine an. Er begründete dies damit, dass die Arbeitgeber bei der ersten Tarifverhandlung kein ernsthaftes Angebot vorgelegt hätten. Er warf ihnen eine Verweigerungshaltung vor.

Bereits am Mittwoch hatte es im Peiner Werderpark eine Kundgebung mit etwa 70 Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes gegeben (PAZ berichtete).

„Statt konstruktiv zu verhandeln, bleiben die Arbeitgeber hart und bewegen sich nicht“, kritisierte Praast. „Das treibt uns die Zornesröte ins Gesicht.“ Nächste Woche es daher einen Warnstreik in Kitas und den Verwaltungen geben – der genaue Tag stehe noch nicht fest. Die nächste bundesweite Tarifverhandlung wurde auf Montag, 12. März, vertagt. Verdi fordert 6,5 Prozent mehr Lohn, mindestens aber

200 Euro für die zwei Millionen Beschäftigten im Bund. In den Verwaltungen des Landkreises Peine, der Stadt und der Gemeinden sind etwa 2200 Mitarbeiter tätig.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung