Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Vandalismus in der Kernstadt: 2300 Euro Schaden

Peine Vandalismus in der Kernstadt: 2300 Euro Schaden

Peine. Zu mehreren Sachbeschädigungen kam es in der Nacht zu Sonnabend in der Kernstadt von Peine an der Ernst-Reuter-Straße, Burgstraße, Braunschweiger Straße, Sundernstraße, Feldstraße und dem Eulenring.

Voriger Artikel
Auf den Spuren von Hertha Peters
Nächster Artikel
Garagenflohmarkt lockte 2000 Besucher nach Berkum

Die Täter beschädigten nach Angaben der Polizei unter anderem ein Wartehäuschen.

Quelle: im

Die in allen Fällen bisher unbekannten Täter zerschnitten die Heckscheibe eines geparkten Renault Megane Cabriolets, bei einem Mercedes war die Frontscheibe zersplittert, das Beifahrerfenster eingeschlagen und der linke Außenspiegel beschädigt worden. An einem KIA verbogen die Täter die Teleskopantenne.

Die Unbekannten zerstörten zudem die „Leseeinheit“ eines Zigarettenautomaten und ein Glaselement an dem Wartehäuschen einer Bushaltestelle. Ebenfalls rissen sie einen Briefkasten von der Wand eines Wohnhauses ab. „Der Gesamtschaden wird auf etwa 2300 Euro geschätzt“, sagt Peter Rathai von der Polizei Peine. „Ob es sich hierbei um einen Täter oder mehrere Personen gehandelt hat, die die Sachbeschädigungen begangen haben, kann bisher nicht gesagt werden.“

mu

  • Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05171/9990 in Verbindung zu setzen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung