Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfallfluchten im Kreis Peine

Polizei Unfallfluchten im Kreis Peine

Kreis Peine. Nach Angaben der Polizei hat es zwischen Montag und Dienstag zwei Verkehrsunfallfluchten geben. Ein Auto wurde auf der Brunnenstraße in Schwicheldt und ein Pkw-Anhänger auf der Molkereistraße in Adenstedt beschädigt. Es werden Zeugen gesucht unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Motorradfahrer (45) bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Diskussion über die Zukunft der Burgschule

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Schwicheldt, auf der Brunnenstraße, ein dort am Fahrbahnrand abgestellter Pkw, vermutlich im Vorbeifahren, von einem anderen Verkehrsteilnehmer am Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro.

Und in Adenstedt, auf der Molkereistraße, wurde in der Zeit von Montag, 12:00 Uhr, bis Dienstag, 10:00 Uhr, ein dort am rechten Fahrbahnrand abgestellter Pkw-Anhänger auf der Rückseite beschädigt. Der Schaden liegt bei ca. 50 Euro.

In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Sachschäden zu kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung