Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht: Ertappte Fahrerin verschwand

Peine Unfallflucht: Ertappte Fahrerin verschwand

Peine. Mit diversen Fällen im Peiner Stadtgebiet musste sich die Polizei am Wochenende beschäftigen: Verkehrsverstöße, Diebstahl, Ein- und Aufbrüche heilten sie auf Trab.

Voriger Artikel
Zahlreiche Einbrüche im Kreis Peine
Nächster Artikel
Geheimer Auftritt: Frauke Petry sprach in Leiferde
Quelle: Archiv

Keine Fahrerlaubnis: Am Samstag gegen 20.20 Uhr fiel einer aufmerksamen Polizeistreife auf der Feldstraße ein Kleinkraftrad auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sich heraus, dass die Fahrerin (34) nicht im Besitz einer Fahrerlaubis ist. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass der 42-jährige Halter des Kleinkraftrades wusste, dass die Peinerin keinen Führerschein hat. Auch gegen ihn wurde eine Anzeige gefertigt.

Keine Zulassung: Gegen einen 21-Jährigen fertigte die Polizei eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Abgabenordnung. Am Samstag wurde der Mann gegen 19.15 Uhr mit seinem Deawoo auf dem Fuhsering angehalten. Der 21-Jährige, der seinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, hat seinen im Ausland zugelassenen Wagen bisher nicht umgemeldet.

Diebstahl aus Autos: Zwei Fahrzeuge wurden am Freitagabend auf dem Landkreis-Parkplatz an der Stederdorfer Straße aufgebrochen. Bei einem handelt es sich um einen Seat Mii. Dort wurde eine Scheibe eingeschlagen und ein Navigationsgerät sowie persönliche Sachen entwendet. Bei dem anderen Wagen handelt es sich um einen Skoda Octavia. Hier wurde eine hintere Scheibe eingeschlagen und ein Koffer gestohlen. Der Schaden soll sich auf 2400 Euro belaufen.

Unfallflucht: Am Freitag gegen 11 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Telgter Lebensmittelgeschäftes an der Vöhrumer Straße eine Unfallflucht. Die Täterin fuhr rückwärts aus einer Parklücke und geriet dabei gegen einen VW Passat. Eine weitere Zeugin hatte den Vorfall auch beobachtet und klopfte noch gegen die Fensterscheibe des verursachenden Wagen, um die Fahrerin zum Anhalten aufzufordern, doch diese verschwand. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

Einbruch: An der Schmedenstedter Straße hebelten Unbekannte am Samstag zwischen 19.10 und 23.15 Uhr ein Küchenfenster auf und stiegen dadurch in eine Parterrewohnung ein. Aus der Wohnung stahlen sie Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe: rund 3500 Euro.

Automaten-Aufbruch: Wie erst jetzt bekannt wurde, brachen unbekannte Täter bereits in der Nacht zum 11. Mai die Staubsauger- und Hochdruckreiniger-Automaten an der Wiesenstraße auf und entleerten die Münzgeldfächer.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung