Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unfallfahrer demolieren Autos und flüchten

Kreis Peine Unfallfahrer demolieren Autos und flüchten

Kreis Peine. Gleich drei Unfallfluchten wurden der Polizei jetzt angezeigt. In Lengede, Vechelde und Telgte machten sich die Unfallfahrer jeweils aus dem Staub, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Voriger Artikel
Eine geweihte Fahne für die Laties zum Schützenfest
Nächster Artikel
Heute ist Rauchmeldertag: Kreisfeuerwehr informiert über Wichtigkeit

Bereits am Montag wurde im Verlauf des Tages in Lengede, auf dem Schachtweg in Höhe Festplatz, vermutlich beim Ein- oder Ausparken ein am rechten Fahrbahnrand stehender Daimler A 15 von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Dieser entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 1.000,- Euro.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Mittwoch um die Mittagszeit in Vechelde an der Hildesheimer Straße auf dem Parkplatz am Ärztehaus. Hier entfernte sich der Verursacher eines Verkehrsunfalls von der Unfallstelle, nachdem er einen VW Golf Plus beschädigt hatte. Der Schaden beträgt hier ungefähr 2.500,- Euro.

Ebenfalls am Mittwoch wurde in den frühen Abendstunden im Peiner Stadtteil Telgte, auf der Vöhrumer Straße, in Höhe der Hausnummer 101, ein Seat Arosa vermutlich im Vorbeifahren von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Auch dieser entfernte sich, ohne sich um die Regulierung  des Schadens in Höhe von zirka 100,- Euro zu kümmern.

Wer Angaben zum Tathergang machen kann, wird um Mithilfe unter Tel. 05171-9990 gebeten.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung