Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfallfahrer auf der Flucht

Kreis Peine Unfallfahrer auf der Flucht

Gleich in mehreren Fällen ermittelt die Peiner Polizei wegen Fahrerflucht. In einem besonders schweren Fall war ein Auto auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren.

Voriger Artikel
Anzügliche Witze und schwarzer Humor
Nächster Artikel
Kirchenkreiskantorei Peine gab Konzert

Kreis Peine. In der Zeit von Samstag, 18Uhr, bis Sonntag, 13.45 Uhr, wurde in Peine auf der  Pfingststraße ein VW von einem bisher nicht bekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Unfallfahrer war auf den stehenden Wagen aufgefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.
Eine weitere Unfallflucht gab es am Sonntag in der Zeit von 18.30 Uhr bis 18.50 Uhr in Vechelde auf der Bodelschwinghstraße. Dort wurde auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants MC Donalds - vermutlich beim Ausparken - ein dort abgestellter Skoda Fabia von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.
In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Begleichung des angerichteten Schadens zu kümmern.
ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung