Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf A 2: Schwerverletzter Lkw-Fahrer

Lehrte/Peine Unfall auf A 2: Schwerverletzter Lkw-Fahrer

Hämelerwald/Lehrte. Zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzugmaschinen ist es gestern Morgen gegen 6.30 Uhr auf der Autobahn bei Lehrte gekommen. Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer hat sich dabei laut Martina Stern von der Polizei Hannover heftige Verletzungen zugezogen. Erneut passierte der Unfall direkt vor der dortigen Baustelle, wo seit Monaten die Fahrbahndecke erneuert wird. Es bildete sich ein Rückstau bis nach Peine.

Voriger Artikel
Schlemmen, Lachen und Erzählen: Bürgerfrühstück in Essinghausen
Nächster Artikel
Werkzeug-Diebstahl am Wochenende

Stau auf der Autobahn 2: In letzter Zeit gab es dieses Bild zum Leidwesen vieler Autofahrer häufiger.

Quelle: Elsner

Beide Laster waren auf dem rechten Hauptfahrstreifen der A 2 in Richtung Hannover unterwegs. Die „Stopp and Go“-Lage in dem Baustellenbereich zwischen Lehrte-Ost und Lehrte erkannte ein 29-jähriger Sattelzugfahrer offensichtlich zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf.

Bei dem Unfall zog er sich schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Der zweite Sattelzugfahrer (64 Jahre alt) und sein 40-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 26 000 Euro.

Die A 2 in Richtung Hannover war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde voll gesperrt. Gegen 8.30 Uhr wurde die Fahrbahn wieder komplett freigegeben. Bis 10 Uhr hatte sich der Verkehrsfluss wieder normalisiert.

tk

PAZ-INFO: Weitere Unfälle auf der A 2 in den vergangenen Monaten

Immer wieder gab es zuletzt auf der A 2 schwere Zusammenstöße. Das waren die größten Unfälle:

  • 12. August: Gleich vier Unfälle ereigneten sich vor der Baustelle in Lehrte am 12. August. Es gab laut der Polizei einen Schwerverletzten, leichtverletzte Personen und es entstand hoher Sachschaden.
  • 17. Juli: Bei einem Unfall bei Lehrte-Ost starb der Beifahrer (50) eines Kleinlasters. Der Fahrer (40) hatte das Stau-Ende kurz vor der Baustelle übersehen. Trotz Ausweichmanövers konnte er den Zusammenstoß nicht verhindern.
  • 16. Juli: Nachdem ein Reifen geplatzt war, verlor ein 28-Jähriger die Kontrolle über seinen Sattelauflieger. Der Lkw durchbrach bei Peine die Mittelleitplanke und kippte um. Fahrer und Beifahrer (32) wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung