Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Zwei Verletzte auf der Woltorfer Straße

Peine Unfall: Zwei Verletzte auf der Woltorfer Straße

Peine . Zwei Verletzte und ein Sachschaden von insgesamt 14 000 Euro sind die Bilanz eines schweren Unfalls heute Morgen auf der Woltorfer Straße in Peine. Gleich neben dem Grundstück eines Baumarktes wollte ein 36-Jähriger gegen 6.40 Uhr vom Heideweg nach links auf die Woltorfer Straße einbiegen. Dabei über sah er den Golf eines 19-Jährigen, der stadteinwärts unterwegs war.

Voriger Artikel
BBS-Wände mit linken Parolen beschmiert
Nächster Artikel
Wenn Schätze eines Museums umziehen

Obwohl der 19-Jährige noch versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Dabei wurden beide Fahrer verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Da aus beiden Wagen Betriebsflüssigkeiten ausliefen,  wurde auch die freiwillige Feuerwehr der Kernstadt Peine zum Einsatzort gerufen. Die Retter streuten die Fahrbahn und den benachbarten Radweg ab. Der Golf war in den Zaun eines Peiner Unternehmens an der Beneke-Straße geschleudert worden.

Während der Rettungs- und Abschlepparbeiten musste die Woltorfer Straße gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr über den Parkplatz des Baumarktes um.

pif

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung