Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Umbauarbeiten an der Hainwaldschule dauern an

Vöhrum Umbauarbeiten an der Hainwaldschule dauern an

Noch in vollem Gang sind die Umbauarbeiten an der Hainwaldschule in Vöhrum. Diese sind notwendig, damit die Grundschule pünktlich zum Schuljahr 2017/18 ihren Ganztagsbetrieb aufnehmen kann (PAZ berichtete). Der Antrag zur Aufnahme des Ganztagsbetriebs wurde fristgerecht der Landesschulbehörde vorgelegt, eine Entscheidung liegt noch nicht vor.

Voriger Artikel
Großraumverband: Kreis Peine lehnt Gesetzesentwurf ab
Nächster Artikel
Junge Union Peine fordert: Grüne Welle statt Tempo 30

Mehr als vier Millionen Euro werden insgesamt in die energetische Sanierung und den Umbau der Hainwaldschule investiert.

Quelle: Michael Lieb

Vöhrum. Zurzeit besuchen 243 Schüler aus Vöhrum und Umgebung die dreizügige Schule, entsprechend der Anmeldungen für das kommende Schuljahr wird es auch dann drei erste Klassen geben.

Wie Petra Neumann, Sprecherin der Stadt, mitteilte, ist der erste Bauabschnitt weitestgehend abgeschlossen. Dieser Bauabschnitt umfasste unter anderem den Neubau des Lehrerzimmers, die Schaffung von neuen Räumen, die für die Inklusion notwendig sind, und die Verlagerung des Werkraums. Die Kosten hierfür betragen 2,2 Millionen Euro.

Im zweiten Bauabschnitt erfolgt die Errichtung der Mensa. Die Sporthalle wird gemäß den Gesichtspunkten an die energetischen Anforderungen, Inklusion und brandschutztechnischen Verbesserungen saniert. Hier ist mit Kosten von rund 2,1 Millionen Euro zu rechnen.

Die Errichtung der Mensa hat nun Ende Januar begonnen, zunächst wurde hierfür der alte Werkraum abgerissen. Die Mensa soll mit Beginn des kommenden Schuljahres pünktlich ihren Betrieb aufnehmen. Sollte es zu Verzögerungen kommen, kann aber die Schule eine Interimslösung anbieten, so Neumann.

Kritik hatte es zuletzt hinter vorgehaltener Hand gegeben, weil angeblich ein älterer Sanitärtrakt nicht erneuert werden soll. Dazu sagt Neumann: „Grundsätzlich werden nur solche Sanitäranlagen saniert oder neu errichtet, bei denen die Funktion eingeschränkt ist oder durch die Planung neue Einrichtungen erforderlich werden.“

ane

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung