Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Über 60 Katzenbabys im Peiner Tierheim

Peine Über 60 Katzenbabys im Peiner Tierheim

Das Peiner Tierheim platzt aus allen Nähten. Die drei vorhandenen Katzenkinderstuben sind derzeit mit über 60 Kitten belegt, der Platzbedarf ist ausgeschöpft. „Wenn Sie jetzt ein neues Familienmitglied suchen, sind Sie im Peiner Tierheim genau richtig“, betont Heike Brakemeier vom Tierheim.

Voriger Artikel
Umstrittene Kanalsanierung in Woltorf wird verschoben
Nächster Artikel
Heil als nächster Wirtschaftsminister?

Platzt aus allen Nähten: Im Peiner Tierheim sind die drei vorhandenen Katzenkinderstuben derzeit mit Kitten belegt, der Platzbedarf ist ausgeschöpft.

Quelle: oh

Besagte Kitten sind zwischen 10 und 16 Wochen jung, fast alle Farbschläge sind vorhanden. Die Kleinen werden entfloht, entwurmt, geimpft und mit einem Mikrochip gekennzeichnet abgegeben. Die Vermittlung beinhaltet außerdem eine komplette Abgabeuntersuchung bei unserem Tierarzt, damit die neuen Besitzer auch wissen, dass sie ein gesundes Tier erwerben. Dazu gibt es einen Kastrationsgutschein für später. Bevorzugt werden die Kleinen zu zweit abgegeben - oder zu einer schon vorhandenen Katze.

Brakemeier: „Dieses Jahr hat wieder gezeigt, wie wichtig es ist, dass endlich eine Kastrationspflicht eingeführt wird. Hätten wir nicht die vielen ehrenamtlichen Pflegestellen, die sich um die Aufzucht der Kleinen kümmern, hätten wir die Menge an Katzenkindern nicht bewältigen können. Hier noch mal ein herzliches Dankeschön an alle Pflegestellen.“

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung