Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Trommelboes sind unterwegs

Touren durch die Innenstadt Trommelboes sind unterwegs

Die fünfte Peiner Jahreszeit – das Freischießen – steht bevor. Gestern gingen die Trommelboes und der Herold auf Ankündigungstour, der Start erfolgte bei Karla Seiler.

Voriger Artikel
PAZ sucht die lustigsten Fans im Peiner Land
Nächster Artikel
Graue Eminenzen mit harter Hand

Trommelboden und Freischießen-Herold Kai Schild bei Karla Seiler.

Quelle: rb

Peine. In bewährter Tradition wird die fünfte Jahreszeit lautstark eingetrommelt von den Trommelboes Uwe Kruppa und Mike Vogel und dem Freischießen-Herold Kai Schild.

Der Herold verkündet dabei den Text: Höret! Wir haben die Eröffnung des Peiner Freischießens anno 2010 traditionsgemäß für den ersten Sonntag des July, dem vierten Tage des Monats, pünktlich mit Glockenschlag drei Uhr nachmittags festgesetzet.

Der Tourenplan des Herolds und der Trommelboes sieht folgendermaßen aus:

Am Sonnabend, 26. Juni, geht es los in der Goethestraße, Hagenmarkt, Marktstraße, Marktplatz, Fußgängerzone, Breite Straße, Jakobi-Kirche, Gröpern, City-Galerie, Schützenstraße, Sundern.

Am Montag, 28. Juni, sieht der Plan so aus: Oppelner Straße, Kommerzienrat-Meyer-Allee, Schreiberhauer Straße, Löwenberger Straße, Braunschweiger Straße, Friedrichstraße, Pfingststraße, Jägerstraße, Neue Straße, Friedrich-Ebert-Platz, Henselingstraße, Worthstraße, Bahnhofstraße, Gröpern, Querstraße, Pulverturmwall, Hagenstraße, Hagenmarkt.

Am Donnerstag, 1. Juli, stehen Sundernstraße, Bleicherwiesen, Hagenmarkt, Werderstraße, Rosenhagen, Sedanstraße, Am Silberkamp, Hindenburgstraße und Schützenplatz auf dem Programm. Die Bekanntmachungsrunden starten jeweils um 16 Uhr und sollen gegen 22 Uhr beendet sein.

Ausnahme: Am Sonnabend startet die Truppe bereits um 10 Uhr und strebt eine Ankunft am Sundernschießstand bis spätestens 16 Uhr an. Das teilte Kai Schild mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung