Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Trittin sprach über Europa

Peine Trittin sprach über Europa

Peine. Die Botschaft von Grünen-Urgestein Jürgen Trittin am Montagabend im gelben Salon des Peiner Schützenhauses war deutlich: „Ich möchte Sie bitten, gehen Sie am 11. September zur Wahl“, sagte er.

Voriger Artikel
Sommerfest im Tierheim mit Flohmarkt
Nächster Artikel
Weil in Peine: Wahlkampf mit roten Rosen

Das Interesse der Peiner war so groß, dass die Plätze im gelben Salon des Peiner Schützenhauses kaum ausreichten.

Trittin weiter: „Denn die Erfahrung zeigt, Antidemokraten werden umso stärker, je weniger Demokraten zu Wahl gehen.“ Positiv formulierte der große Rhetoriker seine Antipathie gegen Populisten von rechts außen, ohne sie beim Namen zu nennen. Dabei zittern die etablierten Parteien nach zweistelligen Ergebnissen der AfD bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Trittin schürte jedoch keine Angst, sondern versuchte mit Sachthemen zu punkten.

Gewandt schlug er einen Bogen vom Flüchtlingsstrom zu den Rüstungsexporten und von dort zur Einheit der Europäischen Union. Der Strom der Flüchtlinge werde erst versiegen, wenn die Ursachen in den Krisenregionen aus denen die Menschen flüchten, bewältigt seien. So prognostizierte der einstige Spitzenkandidat der Grünen zur Europawahl 2009: „Die Menschen werden eine längere Periode hierbleiben. Deshalb müssen wir sie schnell integrieren, ihnen Deutschkurse ermöglichen, damit sie schnell auf eigenen Beinen stehen können“, fordert er.

Dabei seien die Kriege auf der arabischen Halbinsel und in Nordafrika auch dank deutscher Rüstungsexporte möglich. Und wenn die Deutschen einmal keine Panzer verkaufen, „dann kommen die Franzosen auf die Idee, dass sie in dieser Hinsicht ihre Wirtschaft fördern können und machen das Geschäft“.

Europa müsse an einem Strang ziehen, forderte er nicht weniger, sondern mehr Europa und hatte gleich einen Seitenhieb auf die Bundesregierung parat: „Boris Johnson hat zwar mit vielen Lügen den Brexit vorangetrieben, aber dazu war Schäubles Forderung nach einem Grexit, dem Rausschmiss aus der Gemeinschaftswährung, dem Euro, die Vorgeschichte dazu.“

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung