Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Tolles Wetter, tolle Weine

Peine Tolles Wetter, tolle Weine

Hunderte Gäste genossen am Wochenende einen Besuch auf dem Peiner Weinfest. Auf dem historischen Marktplatz ließen die sich das eine oder andere Gläschen Rebensaft schmecken.

Voriger Artikel
Chefärztin streitet mit Klinikum
Nächster Artikel
„Schreckliche, unmenschliche Dinge erlebt“

Kuschel-Atmosphäre auf dem Marktplatz: Proppenvoll war es abends auf dem Peiner Weinmarkt.

Quelle: Kim Neumann

Peine. Tolle Atmosphäre, tolles Wetter, tolle Weine – rundum gelungen ist das Weinfest, das von Freitag bis gestern zahlreiche Besucher anzog. Sechs pfälzische Winzer – dazu der Weinladen Wein & Co. aus Peine – präsentierten leckere Tröpfchen, die gerne in gemütlicher Runde getrunken wurden. Dazu gab es auf Wunsch deftigen pfälzischen Saumagen, Flammkuchen oder Ofenbrot.

Mit dabei war auch Friedel Brunke aus Peine, der auf halbtrockenen, portugiesischen Weißherbst schwört und noch einen Schluck nimmt, bevor er auf die Bühne geht.

Dort singt der mit seinen Freunden von der Männergesangsgruppe TSV Bildung bekannte Wanderlieder und auch das „Lied der Peiner“.

Hannelore Hopp aus Peine war schon oft auf dem Weinfest und findet vor allem „die Gemütlichkeit“ toll. Sie freut sich darüber, dass die Sonne scheint und genießt den Tag. Von den Winzern kennt Hopp einige persönlich und hat auch schon ein Weingut im pfälzischen Asselheim besucht.

„Leckeren Saumagen“ lassen sich unterdessen Ursula und Willi Kreutzberg aus Münstedt schmecken. Sie betonen: „Wir kommen jedes Jahr und finden es toll hier.“ Während Willi Kreutzberg einen fruchtigen Weißherbst probiert, lässt sich seine Frau einen alkoholfreien Traubensaft schmecken, denn sie „muss noch Auto fahren“.

Zufrieden mit dem Geschäft ist der Bockenheimer Weinverkäufer Horst Benß, der das zweite Jahr dabei ist. Er betont: „Ich komme gerne hier her, denn die Peiner sind ganz liebe Leute. Am meisten verkaufe ich fruchtige, halbtrockene Weißweine, denn die Menschen mögen im Sommer keine schweren Rotweine.“ Benß hofft, dass er so neue Kunden gewinnt, die das ganz Jahr über verschiedene Weine bei ihm bestellen können.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung