Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
The Lord’s Prayers traten in Peine auf

Peine The Lord’s Prayers traten in Peine auf

Voriges Jahr im Sommer trat der Chor The Lord’s Prayers zum ersten Mal in der Friedenskirche in Peine auf und riss dort das Publikum mit. Nach dem Konzert hofften nicht nur die Sänger auf eine Wiederholung, sondern auch auf Seiten des Publikums gab es einige Stimmen, die sich darum bemühten.

Voriger Artikel
Blitzer-Bilanz: Fast drei Millionen Euro
Nächster Artikel
HWG handelte Energie-Sonderkonditionen aus

In der Friedenskirche: Der Chor The Lord’s Prayers sorgte beim Publikum für Begeisterung.

Quelle: jaw

Peine. Nun war es also wieder so weit - und der Chor aus Edemissen spielte am Sonntag das erste „Folge-Konzert“ in Peine, wie Chor- und Gründungsmitglied Andrea Oppermann nicht ohne Stolz feststellte.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen etwa 70 Besucher in die Kirche. Der Chor - und vor allem dessen musikalischer Leiter Jörg Krabel - hatten sich dabei „einen bunten Blumenstrauß an bekannten und unbekannten Liedern“ ausgesucht, wie Oppermann verkündete.

Dabei ging es munter los. Afrikanische Klänge ertönten in der Kirche, schnell brandete danach viel Applaus auf. Zwischen einzelnen Stücken traten immer wieder Mitglieder des Chores nach vorne und erläuterten kurz den weiteren Ablauf. Beim Publikum kam das Konzert, das über eine Stunde dauerte, sehr gut an: Es wurde mitgeklatscht, der Funke sprang schnell über - und es wurde eine bunte Mischung geboten. Es gab bekannte Songs wie „With a little help from my friends“ von den Beatles oder „California Dreaming“ von den Mamas and Papas. Zudem durften beliebte Chor-Stücke wie „Oh Happy Day“ natürlich nicht fehlen.

Doch am besten kamen immer noch die afrikanischen Stücke an, bei denen nicht nur mitgeklatscht, sondern auch in den Sitzbänken mitgewippt wurde. Als Zugaben wurden daher auch noch zwei dieser Songs gespielt - und erneut gab es tosenden Applaus. Beim Verlassen der Kirche gab es viele Besucher, die noch die Musik im Blut hatten und trotz des mittlerweile bewölktem Himmels, die Sonne mit nach Hause nahmen.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung