Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Südlink-Trasse soll durch den Kreis Peine verlaufen

Stromtrasse durch die Region Peine Südlink-Trasse soll durch den Kreis Peine verlaufen

Die Stromautobahn Südlink soll nach Informationen der PAZ durch den Landkreis Peine führen. Betroffen wären demnach die Stadt Peine, die Gemeinde Ilsede und die Gemeinde Hohenhameln.

Voriger Artikel
Tankstellen-Überfall: Polizei wertet Videomaterial aus
Nächster Artikel
Amphetamin auf Rastanlage Zweidorfer Holz sichergestellt

Die Stromautobahn soll unter der Erde verlegt werden.

Quelle: dpa

Peine. Die Stromtrasse soll Windstrom von den Küsten quer durch Deutschland in den Süden transportieren und nach heftigem Widerstand aus der Bevölkerung statt als Freileitung an Masten in Form von Erdkabeln verlegt werden. Die Netzbetreiber Tennet und Transnet haben mehrere Varianten gegeneinander abgewogen und informieren derzeit Abgeordnete, Landräte und Verwaltungen über das Ergebnis. Wie durchsickerte, haben sich die Unternehmen in der Region für die Ostvariante entschieden. Die ist zwar länger, aber nach einer umweltplanerischen Bewertung geeigneter, heißt es.

Tennet favorisiert östliche Variante

(Hinweis: Die Darstellung bildet den etwaigen Verlauf des Vorschlags ab. Die eingezeichnete Linie zeigt den Mittelpunkt des Korridors, der eine Breite von 500 bis 1000 Metern hat.)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung