Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Tempo-Kontrollen: Polizei stoppte erneut 53 Raser

Kreis Peine Tempo-Kontrollen: Polizei stoppte erneut 53 Raser

Allein am Dienstagvormittag bremste die Peiner Polizei 53 Raser auf Peines Straßen. Nach dem 24-Stunden-Blitzmarathon in der vergangenen Woche (PAZ berichtete) gibt es in dieser Woche erneut Schwerpunktkontrollen zum Thema überhöhte Geschwindigkeit.

Voriger Artikel
Landkreis Peine: Projektteam Fusion packt die wichtigsten Themen an
Nächster Artikel
Halskette gestohlen - Trickbetrügerinnen flüchten

Die Polizei kontrollierte am Dienstag wieder die Geschwindigkeit, wie hier an der Ilseder Straße.

Quelle: pif

Und im Gegensatz zum Blitzmarathon, als viele Autofahrer aufgrund der öffentlichkeitswirksamen Ankündigung langsamer fuhren, gingen den Beamten Dienstag zahlreiche Tempo-Sünder ins Netz.

„Der Spitzenreiter war mit Tempo 105 in einer 70er-Zone unterwegs“, sagte Polizei-Sprecher Peter Rathai. Insgesamt mussten 47 Fahrer ein Verwarngeld bezahlen, während sechs Fahrer mit einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige davon kamen. Sehr gefährlich: Die Polizei erwischte auch zwei Autofahrer, die ohne Gurt unterwegs waren.

Hintergrund der erneuten Tempo-Kontrollen ist, dass die Polizei die Autofahrer sensibilisieren möchte. „Denn überhöhte Geschwindigkeit sowie aggressives Fahrverhalten, zum Beispiel auf Bundesstraßen, gehören zu den Hauptursachen für Verkehrsunfälle mit schweren Folgen“, sagte Rathai. Das belegt auch die aktuelle kreisweite Auswertung der Unfälle in den ersten drei Monaten des Jahres 2014: „Bisher gab es 89 Verkehrsunfälle mit Toten und Verletzten“, sagte Rathai.

Bei einem Unfall Anfang März 2014 verbrannte ein Mann bei Vallstedt bis zur Unkenntlichkeit. Zudem gab es 16 weitere Unfälle, bei denen Schwerverletzte zu beklagen gewesen sind.

Zur Reduzierung schwerster Unfälle auf Autobahnen und stark befahrenen Bundesstraßen gibt es eine europaweiter Vereinbarung, den Verkehr stärker zu überwachen. Im Zuge dieses sogenannten „Traffic Information System Police“-Verbundes beteiligt sich auch die Peiner Polizei in dieser Woche an den länderübergreifenden Verkehrs-Kontrollen.

Von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung