Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Tedi eröffnet eine Filiale in Fußgängerzone

Peine: Nach Wirbel um Nahkauf-Schließung Tedi eröffnet eine Filiale in Fußgängerzone

Bislang gibt es im ganzen Kreis Peine nur eine einzige Tedi-Filiale, und zwar in Vechelde. Das soll sich ändern: Für den 4. Mai ist die Eröffnung des neuen Sonderpostenmarktes in der Peiner Fußgängerzone geplant. Bis zum Januar befand sich an der Breiten Straße 59 am Peiner Marktplatz ein Nahkauf-Supermarkt - nach dessen umstrittener Schließung standen die Räume leer.

Voriger Artikel
Hertha-Peters-Brücke muss gesperrt werden
Nächster Artikel
Polizei geht mit App gegen Einbrecher vor

Derzeit wird am Gebäude an der Breiten Straße 59 (links) noch der Einzug von Tedi vorbereitet.

Quelle: Antje Ehlers

Peine. Das Aus für den Nahkauf-Discounter hatte damals für Empörung gesorgt, denn es gibt nur noch wenige Lebensmittelmärkte in der City (PAZ berichtete). Das Unternehmen Tedi entschloss sich dazu, die zur Verfügung stehende Fläche zur Einrichtung einer Filiale zu nutzen. Derzeit sind Handwerker noch mit der Sanierung beschäftigt, demnächst erfolgen der Aufbau der Inneneinrichtung und die Regal-Befüllung. Auf etwa 470 Quadratmetern präsentiert Tedi dann ab Mai mehr als 3500 Produkte. „Das Sortiment umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte. Außerdem wird Zubehör für Auto, Fahrrad und Garten angeboten sowie Saisonales zu Weihnachten oder Karneval“, sagt Sandra Lazraj von der Tedi-Unternehmenskommunikation.

Die Filiale soll gemäß eines nachhaltigen Konzeptes eingerichtet werden. „Ein eleganter Fußbodenbelag in Holz-Optik, eine energie-effizientere und hellere LED-Deckenbeleuchtung und die übersichtliche Präsentation des Warenangebots schaffen eine angenehme Einkaufs-Atmosphäre. Der Kassenbereich wird geräumiger gestaltet und medial unterstützt, wodurch der Kunde besser und schneller über Neuigkeiten informiert werden kann“, verspricht Lazraj.

Sieben Mitarbeiter sollen in der Filiale voraussichtlich beschäftigt werden. Noch seien am neuen Standort nicht alle Stellen besetzt, wie Lazraj erklärt. Weitere Infos www.tedi.com/job-karriere/online-bewerbung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung