Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Team „Bettmar gelb“ siegte bei den Kreiswettbewerben der Jugendfeuerwehren

Peine Team „Bettmar gelb“ siegte bei den Kreiswettbewerben der Jugendfeuerwehren

Vöhrum. Bei schweißtreibenden Temperaturen von mehr als 30 Grad Celsius zeigte gestern der Feuerwehrnachwuchs sein Können. Auf dem Sportplatz der BBS in Vöhrum traten 26 Teams aus dem gesamten Landkreis zum Wettbewerb der Jugendfeuerwehren an.

Voriger Artikel
Peine: 84-Jährige wurde Opfer von Trickbetrügern
Nächster Artikel
Musikcomedy vom Feinsten mit der „Band ohne Stecker“

Gaben bei schweißtreibenden Temperaturen alles: Die Nachwuchs-Feuerwehrleute traten auf Kreisebene zum Wettbewerb an.

Quelle: nic

„Es gibt zwei Disziplinen. Die erste ist ein dreiteiliger Löschangriff vom Setzen der Wasserentnahmestelle über das Vornehmen der Rohre bis hin zum Löschen. Im Verlauf sind außerdem noch Hindernisse wie eine Leiterwand oder ein Kriechtunnel zu überwinden“, erklärte Fachbereichsleiter Daniel Wurzler.

Abschließend mussten die neunköpfigen Teams dann noch Knoten knüpfen. Für die gesamte Übung hatte der Nachwuchs sechs Minuten Zeit. Verzögerungen oder Fehler bedeuteten einen Punktabzug.

„Die zweite Disziplin ist ein Staffellauf über 400 Meter. Dabei gibt es dann verschiedene Aufgaben, wie das Aufrollen eines Schlauches, das Anlegen einer Ausrüstung oder das Ankuppeln eines Schlauches“, berichtete Wurzler. Aus beiden Disziplinen wurde dann der Gesamtsieger ermittelt. Die ersten fünf Teams fahren am kommenden Sonntag in den Landkreis Göttingen zu den Bezirkswettbewerben.

Die Kreiswettbewerbe sind eine Gemeinschaftsaktion. Jede Gemeinde übernimmt bestimmte Aufgaben, wie zum Beispiel die Vorbereitung des Geländes, die Verpflegung oder auch den Abbau. „Feuerwehr ist Gemeinschaft. Das zeigt sich hier wieder. Alles funktioniert reibungslos und alle machen mit“, freute sich der Fachbereichsleiter abschließend. nic

Den ersten Platz bei den Kreiswettbewerben der Jugendfeuerwehren belegte das Team „Bettmar gelb“, gefolgt von „Alvesse/Edemissen“ und „Oelerse“. Auf Platz vier landete die Gruppe „Vechelde-Wahle“ und den fünften Platz errang „Bettmar rot“. Alle fünf Teams fahren am 27. Juli zu den Bezirkswettbewerben, die in Weende bei Göttingen ausgetragen werden.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung