Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Taylor Wenzel (6) tanzt heute im Got-To-Dance-Halbfinale im Fernsehen

Peine Taylor Wenzel (6) tanzt heute im Got-To-Dance-Halbfinale im Fernsehen

Peine/Hildesheim. Der erste Auftritt bei Got To Dance ist eingeschlagen wie ein fulminantes und buntes Feuerwerk, jetzt reißen sich viele Medienvertreter um die niedliche Hildesheimer Tanzgruppe „Baby Bounce“, die der Rasselbande unter anderem einen Auftritt im Sat.1-Frühstücksfernsehen bescherte.

Voriger Artikel
Sorgen um das Weiterbestehen des Kraftwerks Mehrum: Betreiber „Enercity“ sieht die Politik in der Pflicht
Nächster Artikel
A 2 bei Peine: Schilderbrücken werden wieder aufgebaut

Tomy (r.) und sein Bruder Rocky Pavlovic sind mit „Baby Bounce“ im Halbfinale von Got To Dance.

Quelle: oh

Heute Abend geht der TV-Tanz-Wettbewerb in die nächste Runde. Ab 20.15 Uhr wird der Auftritt der Sechs- bis Zwölfjährigen live auf Sat.1 ausgestrahlt. Mit dabei: Die sechsjährige Vöhrumerin Taylor Wenzel.

Bis vor einigen Wochen haben die Kinder drei Mal die Woche trainiert. Jetzt, kurz vor den Shows, waren sie jeden Tag fleißig am Proben. „Taylor hatte richtig Spaß an dem Training und freut sich schon tierisch auf den kommenden Auftritt“, sagte ihre Mutter Marleen Wenzel. Auch ihre Großeltern und ganz besonders ihre Freunde aus dem Kindergarten fiebern kräftig mit und drücken schon jetzt ihre Daumen für das Halbfinale. „Im Kindergarten ist Taylor schon ein kleiner Star. Dort wird sie sofort von allen umringt“, sagte Wenzel und lachte.

Erst vor Kurzem war die Sechsjährige mit ihren Mitstreitern im Frühstücksfernsehen zu Gast und erzählte voller Stolz: „Wir können schon richtig gut tanzen.“ Besonders in den Fokus der Sendung rückte aber die Geschichte vom zehnjährigen Dennis Langlipc, der selbstbewusst von seinem Handicap erzählte. Er hat nämlich ein verkürztes Bein und eine Wirbelsäulenverkrümmung, was den Got-To-Dance-Juroren Palina Rojinski, Howard Donald und Nikeata Thompson gar nicht aufgefallen sei.

Übrigens: Auch die Trainer von Taylor haben es ins Halbfinale geschafft. „Es würde uns freuen, wenn wir weiterkommen - allerdings ist es uns wichtiger, dass es ,Baby Bounce‘ ins Finale schafft“, sagte Tomy Pavlovic von „Tom2Rock“. Als Glücksbringer tragen sie daher alle ein Armband, das sie symbolisch miteinander verbinden soll.

mgb

  • Die Show beginnt heute um 20.15 Uhr auf Sat.1. Wenn die Gruppe „Baby Bounce“ sich gut schlägt, kommt sie ins Telefonvoting. Dann entscheidet das Publikum, ob sie es ins Finale schafft.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung