Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tausende feierten im Peiner Stadtpark ein fröhliches Schotten-Fest

Peine Tausende feierten im Peiner Stadtpark ein fröhliches Schotten-Fest

Peine . Wahrhaft schottische Stimmung herrschte gestern und heute im maigrünen Stadtpark. Tausende Besucher feierten dort bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das 15. Highland Gathering.

Voriger Artikel
Testkauf: Jugendliche bekamen Schnaps
Nächster Artikel
Zehn Jahre Peiner Tafel: Feier mit gemischten Gefühlen

Die Owl Town Pipe and Drum Band aus Peine marschiert beim Salut to the Chieftain im Stadtpark auf.

Quelle: im

Spannende Wettbewerbe der Pipe-Bands, lustige Kämpfe im Baumstammwerfen und Tauziehen und natürlich das Konzert der „Keltics“ sorgten wieder einmal für die schon traditionelle tolle Stimmung beim Festival. Tausende nutzten die Gelegenheit, schottische Lebensart kennenzulernen, ein bisschen zu bummeln und Freunde zu treffen.

Größer und vielfältiger denn je war das Angebot an Verkaufs- und Infoständen.

Erstmals war eine Gruppe aus Österreich dabei. Für die Besucher gab es reichlich zu erleben. „Wir haben hier 38 Sorten original englisches Fudge, also Karamell-Konfekt“, erklärte Mike Vernon aus Stoke-on-Trent, mittlerweile wohnhaft in Mönchengladbach.

Wahrhaft schottische Stimmung herrschte im maigrünen Stadtpark in Peine. Tausende Besucher feierten dort bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das 15. Highland Gathering.

Zur Bildergalerie

Diverse Ales, Whiskys und Fruchtweine gab es am Stand von Alfons Himbert aus dem schleswig-holsteinischen Kappeln. „Die Leute probieren gerne, aber besonders die Ales mit Kräutern und anderen Pflanzenauszügen sind mehr etwas für die Spezialisten“, weiß er zu berichten. Höhepunkt des ersten Tages waren aber ohne Zweifel die Wettkämpfe der Bands.

Am Sonntag, der noch wärmer und sonniger war als der Vortag, hieß es dann: Bühne - oder besser Wiese - frei für die starken Männer. Auf dem Programm standen Wettkämpfe im Baumstammwerfen, Steinweitwurf und Tauziehen. Außerdem gab es noch den Wettbewerb der Mini-Pipe-Bands.

Mit-Organisator Helmut Horneffer, der das Festival mit unzähligen Helfern auf die Beine gestellt hatte, zeigte sich am Sonntagabend sehr zufrieden: „Es war wieder eine gelungene, friedliche und fröhliche Veranstaltung - einfach alles passte!“

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung