Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Tanz mit dem Latino Lover im maigrünen Stadtpark

Peine Tanz mit dem Latino Lover im maigrünen Stadtpark

Peine. Frühsommerliche Temperaturen, ein strahlend blauer Himmel und die flotten Schlager von Carla Meineke lockten gestern Vormittag knapp 300 Besucher in den maigrünen Stadtpark.

Voriger Artikel
Roland Selle und Gerlinde Brodrück sind Telgtes neue Majestäten
Nächster Artikel
7000 Euro Erlös für die Hilfe für kranken Lukas

Genossen „Carlas Schlagerhimmel“: Etwa 300 Peiner kamen zum Freiluft-Konzert in den Stadtpark.

Quelle: im

Die bekannte Ilseder Sängerin bot eine Stunde lang ein buntes Programm mit bekannten Hits, ganz neuen Stücken und Kostproben aus ihrer gerade erschienenen CD „Latino Lover“. Unterstützt wurde sie dabei von Ehemann Wilfried, der sich um die Technik und das Verteilen von Gummibärchen kümmerte.

„Eigentlich sollten die CDs ja noch rechtzeitig zum Konzert bei mir ankommen, aber das hat leider nicht geklappt. Deshalb haben wir gestern noch ein paar eigene CDs produziert, die heute günstig erworben werden können“, erläuterte Carla Meineke.

Ihr Konzert startete die sympathische Sängerin aber mit einem ganz alten Song. „Doch da ist immer noch er“ stimmte sie an. „Das war mein allererstes eigenes Lied. Dann habe ich Blut geleckt und viel an weiteren Liedern gearbeitet“, ließ sie die Gäste wissen.Auch diese konnten sich hören lassen. So sang sie den „Latino Lover“, ein Medley aus verschiedenen Stücken, bei dem das Publikum lebhaft ins „Glory, glory halleluja“ einstimmte, und natürlich ihren Klassiker „Rot sind die Rosen“.

„Der darf nicht fehlen und wenn es Ihnen in den Beinen zuckt, dürfen sie gern aufstehen und tanzen“, forderte Carla Meineke das Publikum auf. Von ihrem neuen Album sang sie noch „Und am Abend roter Wein“ sowie „Ich will heute nur mit dir“. Insgesamt sieben Lieder finden sich auf der CD, die demnächst erhältlich ist.

Einen Einblick in eine ganz neue Kreation gab die Sängerin mit „Stern vom Himmelszelt“. Die Zuhörer waren begeistert vom gelungenen Konzert in perfekt sommerlicher Atmosphäre. „Ich höre die Lieder sehr gern und finde besonders die Texte gut. Früher war Carla in Stederdorf quasi unsere Nachbarin, sodass wir heute unbedingt dabei sein wollten“, freute sich Annegret Heinzen, die mit der Familie aus Stederdorf zum Konzert geradelt war.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung