Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Südstadt-Kinder nahmen CD auf

Peine Südstadt-Kinder nahmen CD auf

Peine. Die Grundschule in der Südstadt wurde zum großen Tonstudio, weil alle Klassen eine gemeinsame CD mit ihren Wunschliedern aufnahmen. Steven Kawalle und Ingo Kasseck von den „Minimusikern“ waren in die Fuhsestadt gereist und führten die Grundschüler in das Abenteuer Musikproduktion ein.

Voriger Artikel
Auf rasendem Krokodil über den Mittellandkanal
Nächster Artikel
ABC-Züge und Ortswehr: Übungs-Einsatz in BBS

Gesangsaufnahme: Das Bild zeigt die Kindern mit Musiklehrerin Therese Rey.

Quelle: oh

„Aufnahme läuft!“, sagt Ingo Kasseck - und schon sind die 250 Mädchen und Jungen im Forum der Grundschule in der Südstadt mucksmäuschenstill. Zwei Sekunden später ertönen die ersten Takte Musik, und die ganze Schule singt „Unsere Stimme".

Das Projekt der „Minimusiker“ ist ein kostenfreies Angebot für die Schule, das sich ausschließlich über den späteren Verkauf der Tonträger finanziert. „Wir sind total aufgeregt“, sagten die Kinder der 3b vor ihrem Auftritt, waren dann aber bei ihrem Stück „Theo, Theo“ voller Konzentration bei der Sache. Trotzdem erlebten die Kids, dass manche Aufnahme mehrfach eingespielt werden musste, weil jemand hustete oder mit dem Fuß scharrte.

Dennoch waren die kleinen Nachwuchsstars hinterher sehr stolz auf ihre Liedbeiträge, wie Musiker und Grundschullehrer Kawalle beobachtete: „Es ist beeindruckend zu erleben, wie die Kinder ernsthaft dabei sind und jedes Mal zwei Zentimeter größer werden.“ Kasseck betonte das Zusammengehörigkeitsgefühl bei den Kindern durch die gemeinsame Produktion.

Zum Repertoire der Südstadt-Grundschule auf der CD gehören Kinderlied-Klassiker wie „Die Affen rasen durch den Wald“ und moderne Stücke wie „Der musikalische Wasserhahn“.

Musiklehrerin Therese Rey hatte sich bereits in den Wochen zuvor intensiv mit der Organisation des Projekttages beschäftigt, sich um die Trackliste, das Booklet und den Zeitplan gekümmert. Ihr wurde zum Abschluss eine goldene CD der „Minimusiker“ für die Schule überreicht.„Die Musik bietet den Kindern künstlerisch-kreative Ausdrucks- und Erfahrungsräume, die sonst häufig fehlen“, so die Pädagogin. Mit der CD-Produktion werde die Gesangsmotivation gestärkt und eine besondere Nachhaltigkeit des Projektes erreicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung