Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Sturm "Xavier" wütet über Peine

Peine Sturm "Xavier" wütet über Peine

Sturm "Xavier" wütete am Nachmittag über Deutschland. Auch das Peiner Land war massiv betroffen. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt. Aktuell ist deswegen noch immer die B444 nördlich von Stederdorf gesperrt.

Voriger Artikel
PAZ-Interview mit Minister Christian Meyer
Nächster Artikel
Vereinbarung zur Jugendberufsagentur

Peine. Im Werderpark direkt hinter dem Rathaus hat der Sturm mehrere beindicke Äste von Bäumen abgerissen, die teilweise auf die Werderstraße gefallen sind. Auch aus Edemissen und Vöhrum werden erste Schäden gemeldet. Experten empfehlen, den Aufenthalt im Freien derzeit lieber zu vermeiden und warnten vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Dachziegeln und Schäden an Gerüsten und Hochspannungsleitungen.

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8

Hier die aktuellen Bilder:

Zur Bildergalerie
  • Ein Leser informierte uns gerade über Sturmschäden bei Adenstedt. Der Sturm hat einen Baum entwurzelt, der nun über der L413 zwischen Adenstedt und Solschen liegt. Die Polizei ist bereits vor Ort, das Straßenbauamt Wolfenbüttel ist ebenfalls informiert.
  • Immer wieder Sirenengeheul in der Kernstadt - Feuerwehr und Polizei sind im Dauereinsatz. Massive Schäden werden auch aus Eixe gemeldet, in Abbensen wurde nach Angaben einer Leserin ein Baum in der Nähe des Netto-Marktes entwurzelt.
  • Die Feuerwehr in Vechelde melden großflächigen Einsatz an diversen Stellen im gesamten Gemeindegebiet.
  • Auch gegen 17 Uhr gibt es noch immer zahlreiche Einsätze. Die Leitstelle ist noch voll mit der Koordination beschäftigt. Gegen 17.15 Uhr soll es erste Details über die Einsätze während des Sturmnachmittages geben.
  • Stand 17.30 Uhr gab es im Landkreis bislang mehr als 80 Einsätze aufgrund des Sturms. Die gute Nachricht: Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt.
  • Einige Straßen mussten wegen entwurzelter Bäume oder herabgestürzter Äste gesperrt werden. Besonders betroffen ist auch die B 444 zwischen Stederdorf und Edemissen. Derzeit ist die Straße nach Angeben der Peiner Polizei voll gesperrt.

Der Text wird nun nicht mehr weiter aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung