Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Studie: In Peine fehlen bis 2017 rund 790 Wohnungen

Kreis Peine Studie: In Peine fehlen bis 2017 rund 790 Wohnungen

Kreis Peine. Wohnraum in Peine könnte knapp werden. Das besagt zumindest eine Studie des Pestel-Instituts, die der PAZ vorliegt. Danach fehlen bereits bis 2017, also in fünf Jahren, 790 Mietwohnungen. Die Kreisverwaltung widerspricht dieser Darstellung. Wegen des demografischen Wandels werde es nicht zu einem Mangel an Wohnungen kommen.

Voriger Artikel
Eixer See: Beachclub "Strandlust" startet morgen Mittag um Punkt 12 Uhr
Nächster Artikel
Gemeinden wollen Energieversorgung in Eigenregie - heute Entscheidung in Räten

Hochhäuser an der Peiner Lindenstraße: Eine Studie besagt, dass es bis 2017 zu einem Mangel an Mietwohnungen kommt.

Quelle: A

Hinter der Studie stehen der Mieterbund, die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt sowie die Baustoffhersteller und der Baustoffhandel. Die Studie bezieht sich auf den geringen Neubau von Wohnungen im Peiner Land, weil es in den vergangenen Jahren zu unattraktiv gewesen sei, Mietwohnungen zu bauen, sagte Matthias Günther, Leiter des Pestel-Instituts.

Er spricht von einem Neubau-Defizit“ und warnte gleichzeitig vor einer „Überalterung der Bausubstanz“. Rund 53 Prozent der Wohnungen im Landkreis Peine stammten aus der Zeit vor 1970 - viele davon aus den Nachkriegsjahren.

„Ein Großteil dieser Wohnungen ist weit von dem entfernt, was heute Standard ist: beim Energieverbrauch, bei der altersgerechten, barrierearmen Ausstattung und beim Grundriss“, sagte Günther. Um gutes und bezahlbares Wohnen zu sichern, müsse der Wohnungsneubau deutlich attraktiver gemacht werden.

Im Kreishaus wird die Lage nicht so kritisch gesehen. Kreis-Sprecher Henrik Kühn sagte: „zunächst ist festzustellen, dass es sich hier offensichtlich um eine sehr breit gefächerte und pauschale statistische Bewertung mit nur schwer zu belegenden Werten eines Interessenverbandes handelt, die bundesweit zu ähnlichen Ergebnissen führen dürfte.“ Er bezweifelt, dass es wegen des demografischen Wandels (immer mehr Ältere) und der prognostizierten geringeren Zahl an Wohnungen zu einem Mangel kommt.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung