Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Straßenbauarbeiten in Telgte starten Montag

Telgte Straßenbauarbeiten in Telgte starten Montag

Telgte. Straßen-Bauarbeiten in Telgte: Ab kommendem Montag beginnt die Stadtentwässerung Peine mit dem zweiten Bauabschnitt der Druckrohrleitung vom Zentralpumpwerk an der Schloßbleiche bis zur Zentralkläranlage an der Vöhrumer Straße. Baubeginn wird auf Höhe des Hochspannungsmastes sein, neben dem Bahnübergang der stillgelegten Bahnstrecke.

Voriger Artikel
Polizei: Autofahrer gefährdete Kind
Nächster Artikel
Ja zum neuen Hallenbad, aber Bau eines Badehauses bleibt fraglich

Projektleiter Thomas Stenzig zeigt den Schienenübergang beim Hochspannungsmasten: Dieser soll rückgebaut und eingeebnet werden.

Quelle: ck

Die Baumaßnahme ist notwendig, um die alte Spannbeton-Druckrohrleitung von 1960 zwischen Pumpwerk und Zentralkläranlage zu untersuchen und bei Bedarf zu sanieren. Diese derzeitig einzige Verbindung zwischen den beiden technischen Anlagen befördert zirka 70 Prozent des gesamten Peiner Abwassers und habe laut Auskunft der Peiner Stadtwerke die maximale technische Nutzungsdauer erreicht.

Die Verlegung der 1550 Meter langen Rohrleitung beginnt mit dem Rückbau, also dem Abriss des Bahnübergangs und den Signalanlagen. Anschließend sollen die Flächen wieder für den Verkehr befahrbar gemacht werden. Dabei soll die Straße von der Fuhsebrücke bis zur Einmündung Hannoversche Heerstraße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird jeweils einspurig auf den verbleibenden Fahrspuren fahren können. Geh- und Radwege sollen unmittelbar nach dem Rückbau wieder nutzbar sein.

Für das Schützenfest in Telgte Ende Mai bestünden keine wesentlichen Beeinträchtigungen, so die Stadtwerke. Die Grundstückszufahrten seien mit kurzzeitigen Einschränkungen nutzbar. Schließlich werden bis Ende des Jahres die Fahrspuren stadteinwärts von der Hannoverschen Heerstraße bis zur Einmündung An der Laubenkolonie gesperrt. Der Verkehr verläuft dann ebenfalls jeweils einspurig in beide Richtungen auf der Vöhrumer Straße. Das Parken am Straßenrand ist jedoch nicht mehr möglich.

Im Frühjahr 2014 sollen die Bauarbeiten an der Straße An der Laubenkolonie bis auf das Kläranlagengelände erfolgen, mit entsprechenden Verkehrseinschränkungen. Bauende des Zwei-Millionen-Euro Projekts soll im Juni 2014 sein. Die erstmalige Inbetriebnahme der neuen Druckrohrleitung soll noch in 2014 erfolgen.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung