Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Strandlust: Sommer-Saison startet im Mai

Peine Strandlust: Sommer-Saison startet im Mai

Am 1. Mai beginnt die Sommer-Saison im Beach-Club „Strandlust“ am Eixer See mit jeder Menge weißem Sand, Liegestühlen, ausgebauter Terrasse, Cocktails und Co.

Voriger Artikel
Pollenalarm: Allergiker aufgepasst
Nächster Artikel
Peiner Autofrühling startet heute: 150 Fahrzeuge locken in die Innenstadt

Freuen sich auf die Eröffnung des Eixer Beach-Clubs am 1. Mai (von links): Die Betreiber Ulrich Schwanke und Joachim Berger sowie Theresa E. Blume vom Team der Strandlust.

Quelle: js

Eröffnet wurde die Sommer-Oase im vergangenen Juni von den Braunschweigern Ulrich Schwanke und Joachim Berger, die dort unter anderem die Strandbar Okercabana und die Diskothek Brain betreiben. „Das ist jetzt das erste volle Jahr, in dem wir hier sind“, schildert Betreiber Ulrich Schwanke. Die beiden Investoren haben bereits zahlreiche Pläne für den Beach-Club, denn das Fazit zur Ansiedlung in Peine fällt durchweg positiv aus: „Das war eine große Entdeckung für uns“, betont Schwanke. „Das ist eine kleine Perle hier und die Arbeit macht richtig Spaß. Wir haben im letzten Jahr eigentlich nur tolle Erfahrungen gemacht“ - und so soll es auch in der anstehenden Saison weitergehen, für die Betreiber und die Kundschaft.

Dafür wird in den kommenden Tagen alles noch einmal auf Hochglanz poliert: Ein Teil des Sandstrandes wird ausgetauscht, die Liegen aufgestellt. Doch Schwanke und Berger planen auch schon für die fernere Zeit. „Wir sind uns ganz sicher, dass wir hier länger bleiben werden“, unterstreicht Schwanke. „Wir möchten die Theke vergrößern und neue Möbel für die Terrasse anschaffen. Die wollen wir auch etwas größer machen und eine kleinere Ebene in Richtung See davorsetzen. Auf längere Sicht könnte ich mir auch mehr Live-Musik vorstellen.“ Außerdem solle möglichst ökologisch gearbeitet werden. „Dafür würden wir gern unser Warmwasser durch eine Solaranlage auf dem Dach erzeugen.“ Auch im kleinen wird es ökologisch: So stellt die „Strandlust“ bald auf kompostierbare Strohhalme um.

Auf altbewährte Erfolgsrezepte müssen Besucher nicht verzichten, wenn die „Strandlust“ am 1. Mai ihre Sommersaison einläutet: Es gibt weiterhin Cocktail-Spezialitäten von Aperol Spritz bis „Sex on the beach“ genießen oder für den kleinen Hunger Speisen wie Currywurst mit Pommes oder Salate. „Auch andere Getränke, Kaffee und Kuchen bieten wir natürlich an“, sagt Schwanke. Ebenfalls wieder im Programm werden Beachpartys sein. „Da laufen schon die ersten Vorbereitungen.“

js

Geöffnet ist die „Strandlust“ ab 1. Mai montags bis sonntags ab 11 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung