Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stöhr bleibt Vorsitzender des Klinikum-Fördervereins

Peine Stöhr bleibt Vorsitzender des Klinikum-Fördervereins

Peine. Ein kleiner Teil der inzwischen 88 Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Klinikums Peine trafen sich am Dienstagabend zur Mitgliederversammlung. Neben der Neuwahl des Vorstands stand auch ein Rückblick auf das vergangene Jahr sowie eine Vorschau auf die Aktivitäten dieses Jahres auf dem Programm.

Voriger Artikel
Landgericht weist Stadtwerke-Klage gegen Allwetterbad-Planer ab
Nächster Artikel
Politiker diskutierten mit BBS-Schülern

Der neue Vorstand: (von links) Heinrich Meier, Adolf Stöhr, Friederike Jürgens-Hermsdorf, Thomas Müller, Gudrun Schwan, Arndt Michelman und Dr. Hans Jürgen Krug. Es fehlt Dr. Christian Eckmann.

Quelle: bol

Rührig zeigte sich der Verein, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, für ein angenehmeres Klima im Klinikum Peine zu sorgen, im vergangenen Jahr. Der Förderverein sorgte beispielsweise für Kofferkulis, damit Koffer und Taschen bequemer transportiert werden können. Zudem wurde eine Sitzgruppe mit Blick auf den Haupteingang angeschafft, ebenso Decken für Angehörige.

Neben der optischen Verschönerung des Klinikums und den genannten Anschaffungen organisierte der Verein auch fünf Vorträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen sowie zwei Veranstaltungen, bei denen Schülern der Arztberuf näher gebracht wurde.

Ebenso abwechslungsreich liest sich der Plan für 2014. Erneut soll es eine Berufsorientierung für beide Peiner Gymnasien geben, bei denen die Schüler hautnah den Arztberuf kennenlernen können. Ferner sind weitere Vortragsreihen zum Thema „Gesunde Lebensweise“ geplant, Sozialräume des Klinikums sollen mit Vorhängen und Bildern sympathischer gestaltet werden, ebenso der Gruppenraum für die Schmerztherapie.

Bei der Neuwahl des Vorstands wurde Vorsitzender Adolf Stöhr einstimmig wiedergewählt und vertritt die Belange des Vereins für zwei weitere Jahre. Ebenfalls wiedergewählt wurde Dr. Hans Jürgen Krug als zweiter Vorsitzender. Neue Besitzer sind Friederike Jürgens-Hermsdorf, Dr. Christian Eckmann, Arndt Michelmann und Gudrun Schwan. Die Vorstandsposten von Schatzmeister Thomas Müller sowie Beisitzer Heinrich Meier stehen erst im kommenden Jahr zur Neuwahl.

Weitere Informationen über die Aktivitäten des Fördervereins sind auch im Internet zu finden. „Wir freuen uns über jeden Interessierten der uns in unserer Arbeit unterstützen möchte“, erklärte Stöhr.

bol

Weitere Infos über den Verein gibt es auf www.klinikum-peine.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung