Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stefan Mross kommt in die Festsäle

Peine Stefan Mross kommt in die Festsäle

Der Countdown läuft: Am Mittwoch, 4. Februar, kommt Stefan Mross mit der Bühnenshow „Immer wieder sonntags - unterwegs 2015“ in die Peiner Festsäle.

Voriger Artikel
Experimentiertag: Physik für helle Köpfe
Nächster Artikel
Arztversorgung ist im Kreis Peine noch gut

Freuen sich auf das Peiner Publikum: Stefan Mross und seine Showkollegen von „Immer wieder sonntags“.

Quelle: oh

Peine. Ab 19.30 Uhr präsentiert er die Schlager- und Volksmusik-Stars Anita und Alexandra Hofmann, Wolkenfrei, Frau Wäber, Géraldine Olivier und Maria Levin. Dazu gibt es ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Comedy, Musik und jeder Menge Spaß.

An mehr als 60 Terminen überträgt der oberbayrische Entertainer und Strahlemann Mross die bekannte „Immer wieder sonntags“-Lebensfreude auf die Zuschauer. „Sein Sie dabei, wenn der abenteuerfreudige Moderator seine ungezähmte Energie versprüht und Ihnen einen Konzertbesuch der besonderen Art zaubert“, verspricht Veranstalter AS Events.

Unterstützung bekommt er dabei von dem erfolgreichen und vielseitigen Geschwisterduo Anita und Alexandra Hofmann, der Newcomerband des Jahres Wolkenfrei, der Landfrau in Bollenhut und Tracht, Frau Wäber, der Schweizer Gewinnerin des Grand Prix der Volksmusik. Géraldine Olivier, sowie der leidenschaftlichen, russischen Künstlerin Maria Levin.

Vor etwa 25 Jahren hat Mross den Grand Prix der Volksmusik gewonnen und den Durchbruch in der Volksmusik- und Schlagerwelt mit gerade mal 13 Jahren geschafft. „Ich habe das große Glück einen Beruf auszuüben, der mir sehr liegt und der mir Spaß macht. Für diese Chance bin ich sehr dankbar“, sagte der Entertainer in einem Interview. „Ich bin gern auf der Bühne und liebe den direkten Kontakt mit dem Publikum. Da ergeben sich häufig die schönsten und vor allem lebendige Moderationen. Das finde ich spannend, das ist überraschend, das macht Spaß.“

Wer in den Genuss der einzigartigen Show kommen möchte, sollte sich beeilen, denn die Tickets sind begrenzt.

jti

• Karten gibt es beim Kulturring Peine, 05171/15666, an der PAZ-Konzertkasse, 05171/406158, bei der Tickethotline 01806 570008*, unter www.konzerte-erleben.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (*0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk bis max. 0,60 Euro/Anruf).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung