Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Stederdorfer Senioren: Exklusive Flughafen-Führung

Hannover Stederdorfer Senioren: Exklusive Flughafen-Führung

25 Stederdorfer nahmen auf Einladung von Reiseleiter Egon Hakelberg an einer Exklusiv-Führung des Flughafens Hannover und der dortigen Feuerwehr teil.

Voriger Artikel
Mit ABBA-Hits schwungvoll in die Silvesternacht
Nächster Artikel
Zahlreiche Wohnungseinbrüche am Wochenende

Unterwegs: Stederdorfer Senioren waren zu Gast in Hannover.

Stederdorf. Nach einer Sicherheitsunterweisung durch einen Mitarbeiter des Flughafens mussten die Stederdorfer zunächst - wie die Passagiere - Sicherheitskontrollen über sich ergehen lassen. Mit einem Flughafenbus ging es dann über das Vorfeld und Landebahnen zur Flughafen-Feuerwehr.

Nach der Begrüßung durch einen den Stederdorfern bekannten Mitarbeiter der Feuerwehr wurden die Gäste während eines Rundgangs über die Arbeit und Tätigkeiten der Flughafen-Feuerwehr aufgeklärt. Diese wurde 1992 neu errichtet und 2007 erweitert. Auf drei Ebenen finden sich Büros, Schulungsräume, Kleiderkammer, Wasch- und Trocknungsräume, Gerätelager, Werkstätten und Sporträume.

Die Feuerwehr verfügt über 76 Mann und 23 Fahrzeuge. Der 13 Meter lange Großlöscher kann 12 500 Liter Schaum aufnehmen und diese mit zwei Werfern zielgenau zur Flugzeug-Brandbekämpfung versprühen. Dieses Ereignis wurde den Stederdorfern auf dem Flughafengelände demonstriert.

Auf dem Programm stand auch der Besuch der Gepäckverteilung. Der Bus beförderte die Teilnehmer in die Umschlagräume für das Fluggepäck. Dort war zu sehen, wie das abgehende und ankommende Gepäck über verschiedenen Laufbänder und Fahrzeuge transportiert wird.

Im Anschluss daran ging es noch ins Kino. Ein Film zeigte der Stederdorfer Besuchergruppe einen „Rundflug“ über den Flughafen Hannover.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

64cf5688-72c8-11e7-bc99-68e3df0be6f8
Peiner Helfer beim Hochwasser

Aktuelle Bilder vom Hochwasser in Hildesheim und Goslar: Die Ortsfeuerwehren der Gemeinden Edemissen, Vechelde und Wendeburg, der THW-Ortsverband Peine sowie die DLRG waren vor Ort.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung