Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stederdorf: 300 Besucher bei Erntedank in St. Petrus

Peine Stederdorf: 300 Besucher bei Erntedank in St. Petrus

Stederdorf. Randvoll war die St.-Petrus-Kirche in Stederdorf als der Kindergarten dort Erntedank feierte. Rund 300 Gästen erfreuten sich an der liebevoll gestalteten Aufführung der Kinder.

Voriger Artikel
Verkehrs-Chaos am Kaufland-Parkplatz: Autofahrer ignorieren die neuen Regeln
Nächster Artikel
Protestaktion der Ärzte am Mittwoch

Erntedank in St. Petrus Stederdorf: 300 Besucher schauten sich die Aufführung der Kindergartenkinder an, die als Mäuse verkleidet waren und mit den Erzieherinnen tanzten.

Quelle: rb

Die kleinen und großen Besucher erlebten, wie 80 Mädchen und Jungen mit ihren Erzieherinnen ihren „Ernteschatz“ präsentierten, selbst eingeübte Lieder sangen und selbst beteten.

Im Mittelpunkt des Erntedankfestes in St. Petrus stand die von den Kindergartenkindern gespielte Geschichte eines Kinderbuches von Leo Lionni. Darin sammelte die Maus Frederick nicht wie die anderen in der Mäusefamilie Körner, Beeren und Nüsse für den Winter, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Hoffnungsworte.

„Es ist ein bezauberndes Gleichnis für unseren Glauben“, fasste Pastor Ortwin Brand die Botschaft des Strückes für alle in der Kirche anwesenden kleinen und großen Mäuse zusammen. „Wir leben vom täglichen Brot und von der Liebe Gottes, die uns durch das Leben trägt.

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung