Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stadtwerke: Viele Wohnungen müssen ohne Warmwasser und Heizung auskommen

Peine Stadtwerke: Viele Wohnungen müssen ohne Warmwasser und Heizung auskommen

Peine. Wichtige Info: Die Stadtwerke Peine unterbrechen die Fernwärme-Versorgung im Bereich der Gunzelinstraße/Schwarzer Weg von Sonntag, 12. Oktober, ab 17 Uhr bis voraussichtlich Montag, 13. Oktober, 22 Uhr.

Voriger Artikel
Geplanter Supermarkt in Vöhrum:„Intensiver Kontakt zu potenziellem Investor“
Nächster Artikel
Penny-Parkplatz: Skoda Octavia beschädigt

Wegen Reparaturarbeiten der Stadtwerke gibt es in einigen Peiner Wohnungen am Sonntag und Montag kein warmes Wasser.

Quelle: A

In dieser Zeit gibt es in den dortigen Wohnungen kein warmes Wasser und die Heizungen bleiben kalt. Stadtwerke-Sprecherin Petra Kawaletz sagt: „Der Grund für die Unterbrechung sind dringende Reparaturarbeiten am Fernwärme-Netz. Betroffen sind diese Straßenabschnitte: Celler Straße, Leibnizstraße, Duttenstedter Straße, Herzbergweg, Lessingstraße, Freiligrathstraße, Gunzelinstraße und Schwarzer Weg.“ Die Stadtwerke würden aber mit Hochdruck daran arbeiten, die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.

  • Die Reparaturarbeiten betreffen auch die Gunzelinstraße und damit auch das Hallenbad Peine. Hallenbad und Sauna bleiben deshalb am Montag, 13. Oktober, geschlossen. Bei planmäßigem Reparaturverlauf öffnet das Hallenbad am Dienstagmorgen, 14. Oktober, wie gewohnt um 6 Uhr.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung