Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Stadtrundgang führte zu Oasen der Ruhe

Peine Stadtrundgang führte zu Oasen der Ruhe

Peine. Eine Sonderführung zu dem Thema „Oasen der Ruhe“ fand gestern in Peine statt. Bei bestem Wetter trafen sich 15 Teilnehmer und die Gästeführerin Marianne Dietrich mit Unterstützung von Gudrun Steffen am Stadtpark, wo der Rundgang begann.

Voriger Artikel
Türkei: Peiner Politiker verurteilen Militär-Aktion
Nächster Artikel
In Peiner Reisebüros gab es Stornierungen

Führerinnen und Teilnehmer der Sonderführung „Oasen der Ruhe“.

Quelle: aeh

Beim Gehen durch den Park erklärten die Führerinnen den Teilnehmern die verschiedenen Pflanzen und die Geschichte des Stadtparks. So wurde der Park um das Jahr 1900 unter Bürgermeister Max Röer angelegt und bietet nun Pflanzen sowie Bäumen Platz zum Wachsen. Typisch und zugleich besonders waren schon damals die sommerlichen Stadtparkkonzerte am Pavillon.

Von dort aus ging die Führung weiter zur Röerstraße, benannt nach dem Peiner Bürgermeister Max Röer. „Er war elf Jahre Bürgermeister von Peine und wahrscheinlich einer der bedeutendsten“, erklärte Gudrun Steffen.

Durch die Röerstraße führte die Route zum Friedhof an der Gunzelinstraße, wo die Friedhofskapelle sowie einzelne Grabstätten bekannter Peiner Persönlichkeiten vorgestellt wurden. Dazu gehörte unter anderem das Grab des Kommerzienrates Gerhard Meyer, der Grabstein von Anton van Norden, das Grab der Familie Stegen sowie die Gräber der Gefallenen aus dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg. Besonders ist auf dem Friedhof der Ort für die sogenannten „Lichtkinder“. Dort werden Kinder beerdigt, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Im Anschluss daran führte die Tour zur Friedenskirche. Diese wurde zum Abschluss bei einer Tasse Kaffee besichtigt und erklärt.

aeh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung