Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtparkkonzert: Mehr als 300 Besucher amüsierten sich

Peine Stadtparkkonzert: Mehr als 300 Besucher amüsierten sich

Peine. Viele Peiner nutzten auch am vergangenen Sonntag wieder die Zeit zwischen Frühstück und Mittagessen, um sich beim Stadtparkkonzert zu amüsieren.

Voriger Artikel
Besondere Musikerlebnisse: Schnupperkurse für Groß und Klein
Nächster Artikel
Der Alltag ist zurück: 65 Flüchtlinge lernen an der Burgschule Deutsch

Der Burgdorfer Shantychor „Graf Luckner“ ist ein gern gesehener Gast in Peine.

Quelle: Grit Storz

Mehr als 300 Besucher waren der Einladung des Peiner Kulturrings zum Konzert mit dem sehr beliebten Shanty-Chor „Graf Luckner“ aus Burgdorf gefolgt und schunkelten und sangen bei den Seemannsliedern mit.

Die in schneidige Marine-Uniformen gekleideten Sänger wurden von einer Violinistin begleitet, die den Klang vom Akkordeon und den beiden Gitarren wunderbar ergänzte. So stimmten die Männer bekannte und weniger bekannte Seemannslieder an und verbreiteten maritime Stimmung. Auch durch anfänglich kleine technische Störungen ließen sich die erfahrenen Chorsänger nicht aus der Ruhe bringen.

Zu jedem Lied gab es eine Erklärung woher es kam und warum es entstand. Ein bisschen schüchtern zu Anfang summten einige die bekannten Shantys mit.

Als schließlich „La Paloma“ angekündigt wurde, ertönte ein erstes großes „Ah“ im Publikum. Den in Deutschland durch Hans Albers bekannt gewordenen Song kannten wohl fast alle Besucher auswendig und so wurde der Shantychor nun vielstimmig unterstützt.

Auch „zum Wettergott hat der Burgdorfer Chor traditionell gute Beziehungen“ und so blieb es nicht nur trocken sondern die Sonne kam heraus und ließ wieder das typische Stadtparkkonzert-Feeling entstehen. Als schließlich in bester Albers-Manier „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ erklang, schunkelten und sang das Publikum begeistert mit.

Die Reise auf verschiedenen Schiffen um die Welt hatte den Zuhörern so gut gefallen, dass sie mit „Rolling home“ zum Schluss das Konzert nicht enden lassen wollten. So ließen sich die Burdorfer auch nicht lange bitten und gaben gleich mehrere Zugaben, die begeistert mitgeklatscht wurden - ein tolles Konzert.

gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung