Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Stadtpark-Konzertreihe: Ben Jammin und Gletscher-Fezzer

Peine Stadtpark-Konzertreihe: Ben Jammin und Gletscher-Fezzer

Peine. Die Stadtparkkonzertreihe des Kulturrings Peine geht am Sonntag, 22. Mai, ab 11 Uhr mit dem A-cappella-Quintett Ben Jammin weiter. Ben Jammin blickt bereits auf eine 21-jährige gemeinsame Geschichte zurück.

Voriger Artikel
Verkehrswacht Peine öffnet ihre Tore
Nächster Artikel
Polizei ertappt bei A2-Kontrolle 627 Verkehrssünder

Der Shantychor „Graf Luckner“ aus Burgdorf wird wieder im Stadtpark für Stimmung sorgen.

Das Quintett hat sich hauptsächlich der englischsprachigen populären Musik in rein vokaler Form verschrieben. Das umfangreiche Repertoire setzt sich aus verschiedenen Stilrichtungen zusammen: In der Rock- und Pop-Ecke sind Stücke von Huey Lewis & the News, Elton John, Wham und Billy Joel vertreten. Und in der Evergreen-Ecke ist ein kleines Paket von Beatles-Klassikern geschnürt. Dazu kommen einige englische Traditionals und Balladen.

Am 5. Juni werden die GletscherFezzer dem Publikum im Stadtpark einheizen. Mit ihrem Programm „Elvis meets Edelweiß“ präsentieren die sympathischen Musiker einen unglaublichen Mix aus Bayerischer Musi‘, Volksmusik und zeitgemäßen Beats und bringen dabei alt und jung zum Schunkeln und Rocken.

Der Shantychor „Graf Luckner“ aus Burgdorf ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Stadtparkkonzertreihe des Kulturrings geworden. Am 19. Juni präsentieren die 30 Sänger Shantys und Seemannslieder der gängigen Art vor. Begleitet werden sie von Akkordeon und Gitarre.

Mit Carla Meineke wird es am 14. August eine Schlagerstunde im Stadtpark geben. Die DJane und Sängerin trägt sowohl Coversongs aus mehreren Jahrzehnten sowie eine Auswahl an eigenen Titeln vor.

Das Konzert der Dungelbecker Pisserdohlen fiel 2015 im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Am 28. August diesen Jahres werden sie daher ihren Auftritt nachholen. Das Publikum darf sich auf eine bunte Mischung bekannter Melodien freuen.

Den Abschluss der diesjährigen Stadtparkkonzertreihe am 4. September macht Schmiddel mit seinem Programm „Blowing in the Wind“ - die legendären Songs einer ganzen Generation.

Der Programm-Flyer zu den vom Kulturring Peine organisierten Stadtparkkonzerten liegt zu den Öffnungszeiten des Forums im Servicebüro, Am Winkel, bereit.

Ebenso kann er auch auf der Homepage unter www.kulturring-peine.de eingesehen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung