Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stadtführungen durch Peine: Saison startet diesen Sonntag

Peine Stadtführungen durch Peine: Saison startet diesen Sonntag

Peine . Mit dem Frühling beginnt die Saison für die öffentlichen Stadtführungen, die von Peine Marketing angeboten werden: Den Auftakt bildet die Stadtführung, die an diesem Sonntag um 14.30 Uhr am Brunnen auf dem historischen Marktplatz startet.

Voriger Artikel
Peine wird Pilot-Kommune für "fitte Senioren"
Nächster Artikel
TV-Team in Dungelbeck: Spionage-Tipps von Dr. Peyers

Die von Peine Marketing angebotenen Sonderführungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Hier am Stadtpark startete im vergangenen Jahr die Führung „Vom Flanierpark bis zum UPP“.

Quelle: A

Das Team der Gästeführer freut sich auf viele Teilnehmer, die Interessantes über Peine und seine Geschichte erfahren möchten. Wie lebte man früher in einer Burg und in einer kleinen, mittelalterlichen Stadt? Es gibt viele spannende Geschichten. „Entdecken Sie Peine vielleicht ganz neu und lernen Sie, wie aus dem kleinen ,Paane‘ eine blühende Kreisstadt wurde“, schreibt Peine Marketing in der Ankündigung.

Die öffentlichen Führungen werden jeweils am ersten Sonntag im Monat angeboten. Eine Ausnahme bildet der Juli, weil dann das Freischießen stattfindet. Treffpunkt ist stets am Brunnen auf dem Marktplatz. Die Teilnahme kostet 5 Euro, für Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren sind es 2 Euro.

Darüberhinaus gibt es in diesem Jahr wieder mehrere unterhaltsame und interessante Sonderführungen . Ein Überblick:

28. April: Auf den Spuren Friedrich von Bodenstedts

17. Mai: Abendspaziergang mit Clara und Magdalene (bereits ausgebucht)

29. Juni: Einstimmung auf das Peiner Freischießen

28. Juli: Oasen der Ruhe mit kleiner Friedhofsführung

16. August: Mehr als Kinder, Küche, Kirche - Peiner Frauen prägen ihre Stadt

24. August: Sonderführung durch die historische Altstadt von Peine in russischer Sprache

6. September: Abendspaziergang mit Clara und Magdalene (bereits ausgebucht)

22. September: Sonderführung durch die historische Altstadt von Peine in polnischer Sprache

29. September: Dichter, Denker und Denkmäler

30. November: Adventlicher Rundgang mit Informationen über weihnachtliche Traditionen mit Glühwein und Spekulatius.

Zu den Sonderführungen wird aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung unter Telefon 05171/545563 erbeten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung